Hotelsuche in 
 
Suche 1
Suche 1
Suche 1
Journalistenstammtisch im Restaurace Staromáček.
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
WPF-Error: >_wpframe.custom/eol_articles/templates/4article_mix_flag_article.htm< can't be found!
WPF-Error: >_wpframe.custom/eol_articles/templates/4article_mix_flag_article.htm< can't be found!
WPF-Error: >_wpframe.custom/eol_articles/templates/4article_mix_flag_article.htm< can't be found!
WPF-Error: >_wpframe.custom/eol_articles/templates/4article_mix_flag_article.htm< can't be found!
WPF-Error: >_wpframe.custom/eol_articles/templates/4article_mix_flag_article.htm< can't be found!
WPF-Error: >_wpframe.custom/eol_articles/templates/4article_mix_flag_article.htm< can't be found!
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Im Mittelalter gab es nur wenige eher kleine Städte in Finnland. Sie wurden aus Materialien errichtet, die greifbar waren wie Holz und Granit. In manchen Städten sind diese Originalbauwerke noch vorhanden: Festungen, Burgen und Kirchen. In vielen
Wer als Mitteleuropäer einen wirklich einsamen Spaziergang machen möchte, sieht sich mit einer schier unmöglichen Aufgabe konfrontiert: Nur eine Frage der Zeit, bis ein Spaziergänger, ein Hundefreund oder sonst ein Naturliebhaber eines einsam
"Kerava" (schwed. "Kervo") ist eine Stadt im Süden Finnlands mit rund 32.000 Einwohnern. Sie liegt wenig nördlich der Hauptstadt Helsinki und gehört zu deren Großraum. Die Einwohnerzahl der Stadt steigt durch den Zuzug aus den ländlichen
"Vihti" (schwed. "Vichtis") ist eine Gemeinde im Süden Finnlands rund 50 km nordwestlich der Hauptstadt Helsinki.GeografieKornfelder in VihtiDas Gemeindezentrum NummelaVihti liegt im Norden der südfinnischen Landschaft Uusimaa.
"Kouvola" ist eine Stadt im Süden Finnlands. Die am Fluss Kymijoki gelegene Stadt ist der Verwaltungssitz der Landschaft Kymenlaakso und ein wichtiger Eisenbahnknotenpunkt. Außer der eigentlichen Stadt gehört zu Kouvola verwaltungsmäßig ein
"Imatra" ist eine Stadt im Südosten Finnlands mit knapp 30.000 Einwohnern. Die Grenz- und Industriestadt ist dank des Imatrafalls (finn. "Imatrankoski") ein bekanntes Reiseziel.GeografieLage und AusdehnungImatra liegt in der südostfinnischen
banner

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum