Hotelsuche in 
 
Suche 1
Suche 1
Suche 1
Châteaubriant.
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Lissabon (dpa) - Wegen eines verheerenden Waldbrandes mussten die rund 50 zumeist älteren Bewohner des Dorfes São Simão im Zentrum Portugals in Sicherheit gebracht werden. Kurz nach der Evakuierungsaktion hätten die Flammen in der Nacht zum
Madrid/Lissabon (dpa) - Mehrere Waldbrände in Galicien sind jetzt weitgehend unter Kontrolle. Die Region im Nordwesten Spaniens kehre seit Samstag langsam zur Normalität zurück, berichtete die Nachrichtenagentur efe unter Berufung auf die
Lissabon (dpa) - Nach gut dreitägigen verheerenden Waldbränden auf Madeira hat sich die Situation auf der portugiesischen Insel beruhigt. Das Feuer, das die Altstadt der Inselhauptstadt Funchal im Süden der Atlantikinsel bedroht hatte, ist nach
Funchal (dpa) - Bei den Bränden auf Madeira sind in der Hauptstadt Funchal 150 Häuser niedergebrannt. Wie die Regionalregierung in einer jüngsten Bilanz in der Nacht zum Donnerstag weiter mitteilte, wüteten auf der zu Portugal gehörenden
Lissabon (dpa) - Ein Tourist aus Deutschland ist nach Behördenangaben in Portugal bei einem Brand in seinem Wohnwagen ums Leben gekommen. Das Unglück habe sich am frühen Mittwochmorgen in der Gemeinde Ferreira do Zêzere rund 150 Kilometer
Funchal (dpa) - Bei einem Waldbrand auf der zu Portugal gehörenden Atlantik-Insel Madeira sind drei Menschen ums Leben gekommen. Bei den Opfern handele es sich um Bewohner von zwei in einem Vorort der Inselhauptstadt Funchal von den Flammen
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Ganz in der Nähe des Flughafens von Terceira, bei Praia da Vitoria, in der Serra do Cume zieht sich ein mehrere Kilometer langer Bergrücken durchs Landesinnere. Wie fast überall steht auch hier an exponierter Stelle eine Sendeanlage.
Aufgrund der Vielzahl und Vielfalt an Sehenswürdigkeiten sollte man seine Flüge auf Sao Miguel, der größten Azoreninsel, für den Nachmittag im Anschluss an die täglichen Sightseeing-Touren planen. Der Startplatz Barrosa 947m üNN oberhalb
Sao Jorge mit seiner rund 54 km langen Steilküste ist geradezu prädestiniert für Soaring-Fans mit Streckenflugambitionen. 1994 sind auf der Nordseite schon 20 km von einem spanischen Piloten erreicht worden. Mittlerweile ist die komplette
Soaren auf Santa Maria: Auf ca. drei Kilometer erstreckt sich hier die Steilküste. Startplatz ist neben der Zufahrtsstraße oberhalb des Ortes. Grandios ist der Anblick aus der Luft auf die terrassenförmig angelegten Wein- und
Auf der Insel Pico befindet sich Portugals höchster Berg, der Vulkan Pico mit einer Höhe von 2351 m. Für die rund 1000 m Höhenunterschied, die man erklettern muss, um vom äußeren Kraterrand in ca. 2280 m üNN zu starten, braucht man etwa 3
Auf Flores wird sehr oft dynamisch, selten thermisch geflogen. Bei N-NW-licher Windrichtung findet man an der Westküste ein hervorragendes Fluggebiet. Kurz vor Faja Grande (dem westlichsten Dorf Europas) liegt Fajazinha. Man erreicht den Startplatz

Artikel - Das ABC des ...
Artikel - Sonderaussch ...

Iraqi Parliament Votes ...
Putin Calls Ban On Rus ...

...
Bayern-Trainer Ancelot ...

Gewinnspiel Caravan Sa ...
Helene Fischer als Wac ...

Goldene Stadt an der M ...
Polyphone Power aus Fr ...

banner

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum