Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt
Hotelsuche in 
 

EM-Gastgeber Frankreich

Frankreich, Paris
11.02.2016
Von unserem dpa-Korrespondenten    auf Facebook posten  Auf Twitter posten  
Paris St. Germain und die Équipe Tricolore wollen an die Spitze
In Frankreich dominiert Hauptstadtclub Paris St. Germain die Liga in beängstigender Manier. Titelspannung ist etwas anderes. Aber: In der Nationalmannschaft des EM-Gastgebers findet PSG fast nicht statt. Die Superstars kommen woanders her.
Galerie
Ex-UEFA-Chef Michel Platini (nicht mehr im Bilde) hält hier ein großes Exemplar einer Eintrittskarte zum EM-Eröffnungsspiel.
Paris Saint-Germains Coach Laurent Blanc will die Championsleague gewinnen.

Paris (dpa) - Sie ist die Übermannschaft im EM-Land, für die Fußball-Nationalmannschaft Frankreichs spielt aber fast keiner von Paris St. Germain. Dabei ist die PSG-Souveränität erdrückend: Tabellenführer in der Liga mit 24 Punkten Vorsprung und einer unfassbaren Torbilanz von plus 51 Treffern. Seit 34 Spielen ist der Hauptstadtclub saisonübergreifend in der Ligue 1 ungeschlagen, als Titelverteidiger zog er am Mittwochabend ins Pokal-Viertelfinale ein. Am Donnerstagmorgen verkündete PSG die Vertragsverlängerung mit seinem Erfolgscoach.

So viele Titel wie Laurent Blanc seit seiner Ankunft 2013 mit PSG holte, gewann keiner seiner 24 Vorgänger. Auch nicht Carlo Ancelotti, der künftige Bayern-Coach, den Blanc abgelöst hatte. «Seit dem Beginn fühle ich mich geehrt, für einen so ambitionierten Club zu arbeiten und es gibt mir viel Befriedigung, Spieler mit solch einem Talent zu trainieren», erklärte Blanc auf der Homepage von PSG.

Paris ohne Franzosen
Talent ist gut, in Paris haben sich internationale Topstars gesammelt. Nur ein paar Namen: Thiago Silva, Kapitän, Brasilianer, 31 Jahre alt. David Luiz, ebenfalls Brasilianer, 28 Jahre alt. Thiago Motta, Italiener, 33 Jahre alt, Ángel di María, Argentinier, 27 Jahre alt, Ezequiel Lavezzi, ebenfalls Argentinier, 30 Jahre alt, Edinson Cavani, 28 Jahre alt, Uruguayer und allen voran Zlatan Ibrahimovic. Der 34 Jahre alte Schwede. Mit viel, viel Geld aus Katar ist PSG mit Präsident Nasser Al-Khelaïfi an der Spitze und Blanc auf der Bank in Frankreich zum Fußball-Imperium geworden, für das seit vergangenem Sommer auch der deutsche Torwart Kevin Trapp spielt.

Der Nutzen für die Équipe tricolore ist fraglich. Im Kader für das Länderspiel zuletzt in England stand in Blaise Matuidi gerade ein Spieler von PSG. Für den Kader der U21 waren zuletzt in Presnel Kimpembe und Adrien Rabiot auch nur zwei Spieler nominiert.
Deutschlands Cheftrainer Joachim Löw will bei der Vergabe um den EM-Titel auch ein Wörtchen mitsprechen.

Blanc will Champions League rocken
Blanc dürfte das zunächst nicht allzu sehr belasten. Selbst wenn er Vorgänger von Didier Deschamps als Chefcoach der Nationalmannschaft war und einst als Kapitän mit Deschamps den WM-Titel 1998 im eigenen Land gewann. Letztlich haben beide sogar das gleiche Ziel in diesem Jahr: Die eigene Mannschaft zur Besten in Europa zu machen, Deschamps bei der Heim-EM, Blanc in der Champions League.

«Wir wollen so viele Wettbewerbe wie möglich gewinnen», erklärte Al-Khelaïfi, das wisse die ganze Welt. Und der große Traum sei es, so weit wie möglich in der Champions League zu kommen. Ins Finale schaffte es PSG im Kampf der Meister noch nie. Im Vorgänger-Wettbewerb der Champions League standen die Pariser zuletzt in der Saison 1994/1995 im Halbfinale.

Weniger als eine Woche vor dem Achtelfinal-Hinspiel gegen den englischen Meister FC Chelsea verlängerte PSG nun das Arbeitsverhältnis mit Blanc vorzeitig um weitere zwei Jahre bis 2018. «Eine Symbolfigur des französischen Fußballs», schreibt PSG selbst in der Auflistung seiner bisherigen Trainer über Blanc. Mit der Übermannschaft ist er auch auf dem Weg zur Symbolfigur von Paris St. Germain.

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
In Frankreich dominiert Hauptstadtclub Paris St. Germain die Liga in beängstigender Manier. Titelspannung ist etwas anderes. Aber: In der Nationalmannschaft des EM-Gastgebers findet PSG fast nicht statt. Die Superstars kommen woanders her. Paris
Die Meldung des Tages war keine schöne: Marco Reus verpasst schon wieder ein großes Turnier. Der körperlich so zerbrechliche Dortmunder Angreifer verpasst nach der WM 2014 auch die EM 2016. Bundestrainer Löw sieht die menschliche Komponente,
Alle Tests sind absolviert, nun rollt der Ball. Nach einer kurzen Eröffnungsfeier und Musik von Star-DJ David Guetta bestreiten Gastgeber Frankreich und Rumänien am Abend (21.00 Uhr/ZDF) das Eröffnungsspiel der Fußball-EM. Im Stade de France vor
Ernüchterung in deutschen Wohnzimmern: Kein Torjubel und wieder kein Sieg im zweiten Turnierspiel. Weltmeister Deutschland hat gegen Polen den vorzeitigen Einzug ins Europameisterschafts-Achtelfinale verpasst. Weniger das torlose Ergebnis, mehr das
Von wegen Battle of Britain II: Die Brexit-Walisen lassen sich durch das Eigentor des nordirischen Pro-Eu-Lagers ins Viertelfinale katapultieren. Multimillionär Gareth Bale überzeugt nur beim Jubeln. Paris (dpa) - Ein Eigentor von Gareth McAuley
Zugegeben, für italienische Verhältnisse war das schon ein richtiger Sturmlauf, der dann auch den hyperitalophilen Mehmet Scholl zu orgiastischen Gefühlen verhilft. Aber seien wir doch mal ehrlich: Die Squadra azzurra war einfach nur giftiger und
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Comment? Paris soll die kleinste der neun beschriebenen Metropolen sein? Lassen Sie sich bitte nicht ins Bockshorn jagen, alles letztendlich eine Frage des Zuschnitts – und der Fortbewegungsmittel! Darf‘s ein bisschen mehr sein? Hier ein Greater
Satellitenfoto von Paris"Paris" (frz. ) ist die Hauptstadt Frankreichs und der Region Île-de-France. In älteren - zumeist lateinischen - Texten wird Paris auch Lutetia/Lutezia genannt. Der Fluss Seine teilt die Stadt in einen nördlichen Teil
Zugleich sei es eine Herausforderung gewesen, die Produktion in China ohne die sonst üblichen Dienstreisen zu koordinieren. «Wir haben viele Skype-Anrufe gemacht.» Als Folge greife Withings in China - und auch in den USA -
Und so bleibt die Erinnerung an ein außergewöhnliches Flugzeug, mit dem man die Zeit schlagen konnte. Schellenberg ist sicher: «Ohne den Absturz wäre die Concorde ins Museum geflogen. So ist sie auf den Schrottplatz geflogen.
Und so bleibt die Erinnerung an ein außergewöhnliches Flugzeug, mit dem man die Zeit schlagen konnte. Schellenberg ist sicher: «Ohne den Absturz wäre die Concorde ins Museum geflogen. So ist sie auf den Schrottplatz geflogen.
Auch der Freizeitpark Disneyland Paris ist nun wieder geöffnet. Dort gelten ebenfalls Sicherheitsmaßnahmen für Gäste und Mitarbeiter - die Zahl der Besucherinnen und Besucher ist begrenzt. Eine Online-Plattform zur Planung eines
Wetter

Paris


(30.10.2020 05:24)

-2 / 1 °C


31.10.2020
-2 / 1 °C
01.11.2020
-1 / 2 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

Agenda - The Week Ahea ...
Agenda - The Week Ahea ...

Afghan Farah Governor ...
Ministry Warns Cinema ...

Bestätigung: Deutsche ...
EDEKA-Verbund setzt ei ...

Luxusuhren im Urlaub ...
Kretschmann: Urlaub im ...

Goldene Stadt an der M ...
Polyphone Power aus Fr ...

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum