Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt


Espresso der Extra-Klasse


     
Hotelsuche in 
 

Elverum

Norwegen, Elverum
Von Wikipedia - die freie Nachrichtenenzyklopädie   auf Facebook posten  Auf Twitter posten  
Elverum im Winter

"Elverum" ist eine Kleinstadt und norwegische Kommune nordöstlich von Oslo im Fylke Hedmark, gelegen am Fluss Glomma im Østerdal. Die Stadtgemeinde hat über 18 800 Einwohner (Stand 2004).

Geschichte
Die Stadt war für kurze Zeit während der deutschen Besetzung Norwegens Hauptstadt, als die Königsfamilie nach Schweden flüchten musste und hier Halt machte. Das historische Stadtbild (Gebäude im "Pariser Stil") wurde bei Luftangriffen im April 1940 zerstört. Seit Gründung der Hochschule Hedmark im Jahre 1994 ist Elverum eine Studentenstadt.

Museen
* Das Glomdalsmuseum ist ein kunsthistorisches Museum und das drittgrößte Freilichtmuseum Norwegens.
* Das norwegische Forstmuseum (Norsk Skogbruksmuseum) enthält Sammlungen zur Forstwirtschaft, Jagd und Fischerei.

Söhne und Töchter der Stadt
*Bjørn Dæhlie, norwegischer Skilangläufer und Olympiasieger
*Rune Djurhuus, Schachgroßmeister
*Gunnar Sønstevold, Komponist
*Roy Sætre Khantatat, Sänger


Dieser Artikel stammt aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und kann dort bearbeitet werden. Der Text ist unter der Lizenz Creative Commons Attribution/Share Alike verfügbar. Fassung vom 22.11.2017 02:42 von den Wikipedia-Autoren.
Überblick
 

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Eine außergewöhnliche Kombination von Abenteuer-Tour mit tiefen Erfahrungen der Meditation, des Yoga, des Survival, sowie der intuitiven und sinnlichen Natur-Betrachtung. Heilpraktische Maßnahmen und Wellness-Angebote inclusive. Selbstversorgung
Eine außergewöhnliche Kombination von Abenteuerreise mit den Grundzügen der Meditation, des Yoga, des Survival sowie der intuitiven und besinnlichen Natur-Betrachtung. Heilpraktische Maßnahmen und Wellness-Angebote inklusive! Hans Peter Neuber,
Unendliche Weite, tiefe Eindrücke einer gigantischen Landschaft, die sich magisch in die Seele einbrennen. Unbeschreibliche Farbenpracht, Blumen in allen Variationen, die auf grünem Moos plötzlich inmitten dem Steingeröll und dem kargen
Unendliche Weite, tiefe Eindrücke einer gigantischen Landschaft, die sich magisch in die Seele einbrennen. Das ist die Arktis. Der Reisende findet hier bei weitem nicht nur trostlose vom Blizzard durchtoste Schneeflächen, sondern - zumindest im
Wer in den Spitzbergen-Reiseführern über Pyramiden liest, findet meist den Hinweis, dass Pyramiden eine seit 1998 verlassene russische "Geisterstadt" sei, die mehr und mehr verfällt. Diese Information ist überholt Seit 2006
Gletscher und Pyramiden - der Ort an dem diese zusammen finden, muss schon etwas Besonderes sein. Wer im Trotter 127 den Bericht über das dzg-Treffen 2007 auf Spitzbergen gelesen hat, der las darin von Wildnis und Gletscher, von mystischen
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Oslo (dpa) - Nach einem kurzen Krankenhausaufenthalt ist Norwegens König Harald V. wieder zu Hause. Wie das Königshaus in Oslo mitteilte, wurde der 80-Jährige am Montag aus dem Osloer Reichshospital entlassen. Der König war am Freitag mit einer
Claudia Pechstein hat drei Monate vor den Olympischen Spielen eine Sternstunde erlebt. In Stavanger avancierte die 45-Jährige zur ältesten Weltcupsiegerin der Eisschnelllauf-Geschichte. Auch die Geschwister Dufter und Patrick Beckert hatten Grund
Claudia Pechstein hat drei Monate vor den Olympischen Spielen eine Sternstunde erlebt. In Stavanger avancierte die 45-Jährige zur ältesten Weltcupsiegerin der Eisschnelllauf-Geschichte. Auch die Geschwister Dufter und Patrick Beckert hatten Grund
Stavanger (dpa) - Patrick Beckert hat sich am Sonntag als sechster deutscher Eisschnellläufer das Ticket für die Olympischen Winterspiele in Pyeongchang gesichert. Der WM-Dritte aus Erfurt lief beim Weltcup in Stavanger über 10 000 Meter in
Stavanger (dpa) - Patrick Beckert hat sich am Sonntag als sechster deutscher Eisschnellläufer das Ticket für die Olympischen Winterspiele in Pyeongchang gesichert. Der WM-Dritte aus Erfurt lief beim Weltcup in Stavanger über 10 000 Meter in
Claudia Pechstein hat drei Monate vor den Olympischen Spielen eine Sternstunde erlebt. In Stavanger avancierte die 45-Jährige zur ältesten Weltcupsiegerin der Eisschnelllauf-Geschichte. Auch die Geschwister Dufter und Patrick Beckert hatten Grund
Wetter

Oslo


(22.11.2017 02:42)

-5 / -2 °C


23.11.2017
-5 / 2 °C
24.11.2017
1 / 7 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

Ecken
LÄNDER
STÄDTE
EUROPA-TOUREN

Agenda - The Week Ahea ...
Agenda - The Week Ahea ...

Trump, Putin Discuss S ...
Reports: French Police ...

EU macht Ernst: Neue V ...
Siemens-Chef Kaeser fo ...

Wer nachahmt, macht si ...
Schweiz des Balkans ...

Goldene Stadt an der M ...
Polyphone Power aus Fr ...

banner

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum