Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt
ITS | Jahn | Tjaereborg


Center Parcs - der Familienkurzurlaub im Internet!


Hotelsuche in 
 

DSV-Kombinierer machen ernst: Frenzel und Rießle siegen in Ramsau

Österreich
17.12.2017
Von unserem dpa-Korrespondenten und Europe Online    auf Facebook posten  Auf Twitter posten  
Die Dominanz der Norweger in der Nordischen Kombination ist beim dritten Weltcup-Wochenende gebrochen. Eric Frenzel und Fabian Rießle feiern Siege.

Ramsau (dpa) - Eric Frenzel zeigte seinen bekannten Sieges-Telemark, Fabian Rießle ließ sich vor Freude und Erschöpfung einfach in den Schnee fallen: Die deutschen Nordischen Kombinierer sind nach einem zähen Saisostart wieder in die Erfolgsspur zurückgekehrt. Im Winter-Wunderland Ramsau am Dachstein zeigten sie altbekannte Qualitäten und bezwangen damit die in den ersten Saisonwochen dominierenden Norweger.

«Ich freu‘ mich vor allem, dass wir wieder vor den Norwegern waren, obwohl sie bessere Ausgangspositionen hatten», sagte Bundestrainer Hermann Weinbuch. Am Samstag hatten Frenzel und Rießle mit taktischem Geschick Jan Schmid das Nachsehen gegeben, am Tag danach machte Rießle erneut alles richtig und schlug damit die nach dem Springen führenden Jörgen Graabak und Jarl Magnus Riiber.

Es ist augenscheinlich, dass die Weinbuch-Schützlinge die zweiwöchige Wettkampfpause genutzt haben, um besonders im Sprungbereich wieder konkurrenzfähig zu werden. Die Anfahrtgeschwindigkeit ist mittlerweile vergleichbar, sprungtechnisch gibt es Fortschritte. «Dennoch sind wir noch nicht dort, wo wir hinwollen. Da gibt es bis Olympia noch viel zu tun», sagte Weinbuch.

Läuferisch boten die DSV-Kombinierer in Ramsau der Konkurrenz eine Lehrstunde. Egal ob sie an der Spitze das Tempo machten wie Frenzel und Rießle am Samstag, allein große Lücken zuliefen wie Johannes Rydzek bei seinem fünften Platz am Sonntag oder wie Rießle zum Sieg spurteten - dagegen war kein Kraut gewachsen.

«Taktisch ist an beiden Tagen alles aufgegangen. Das ist für den weiteren Saisonverlauf wichtig, dass man merkt, man ist für alle Eventualitäten gerüstet», betonte Weinbuch. Sorgen muss er sich jedenfalls nicht machen. Auch nicht um Eric Frenzel, der am Sonntag wegen einer fiebrigen Erkältung nicht starten konnte.

Dass der Olympiasieger wieder auf dem Weg zur alten Stärke ist, bewies er bei seinem 42. Einzel-Weltcup-Sieg. Ihn freute besonders, dass er den Endspurt gegen den in dieser Teildisziplin höher eingeschätzten Rießle gewinnen konnte. «Da war ich schon etwas traurig», sagte Rießle und ergänzte. «Um so größer war die Lust, am Sonntag ganz oben zu stehen», sagte der Schwarzwälder. Er war vor allem froh darüber, bereits vor Weihnachten die Qualifikation für Olympia geschafft zu haben. «Jetzt kann ich die Feiertage so richtig genießen», sagte Rießle.

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Kitzbühel (dpa) - Mit seinem Sieg bei der legendären Abfahrt von Kitzbühel hat sich Thomas Dreßen in die Liste der deutschen Sieger im alpinen Ski-Weltcup eingetragen. Er ist erst der dritte DSV-Athlet, der auf der Streif triumphieren konnte -
Kitzbühel (dpa) -Name: Thomas DRESSENGeburtsdatum: 22. November 1993 Verein: SC Mittenwald Beruf: Zollbeamter Größe: 188 cm Gewicht: 100 kgDisziplinen: Abfahrt, Super-G, KombinationWeltcup-Debüt: 21. Februar 2015 in Saalbach
München (dpa) - Bauunternehmer Richard «Mörtel» Lugner (85) hat eine neue Freundin. Jasmin heißt die junge Frau, mit der er am Samstagabend auf dem Deutschen Filmball in München feierte. «Wir sind noch ganz neu in unserer Beziehung - wir
Kitzbühel (dpa) - Tief betrübt hat sich Starkoch Eckart Witzigmann über den Tod seines französischen Mentors Paul Bocuse gezeigt. «Es tut mir das Herz weh», sagte der Gastronom am Samstag der dpa in Kitzbühel am Rande des
Gammelsdorf (dpa) - 300 Königstreue aus ganz Bayern haben in Gammelsdorf bei Freising an die Schlacht der Wittelsbacher gegen die Habsburger vor mehr als 700 Jahren erinnert. Mit einem Gedenkmarsch durch den Ort und einer Kranzniederlegung am
Kitzbühel (dpa) -Name: Thomas DRESSENGeburtsdatum: 22. November 1993 Verein: SC Mittenwald Beruf: Zollbeamter Größe: 188 cm Gewicht: 100 kgDisziplinen: Abfahrt, Super-G, KombinationWeltcup-Debüt: 21. Februar 2015 in Saalbach
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Autofahrer können zur Bezahlung der Maut in Österreich künftig auch auf eine digitale Vignette zurückgreifen. «Ab nächstem Jahr ist Schluss mit Kleben und Kratzen. Damit treffen wir den Nerv der Zeit», sagte Verkehrsminister Jörg Leichtfried
Eine urige Hütte in den Bergen, in der gemütlichen Stube brennt im Holzofen schon ein lustiges Feuer und auf der Terrasse dampft in einem mächtigen Holzwanne das Wasser für ein wohliges Bad. So erträumen sich viele Menschen ihr ideales
Kaffeehauskultur der besonderen Art mit riesigen Spiegeln und bunten Gesichtern, die viele Geschichten erzählen. Man kennt sich, man liebt sich. Im Savoy sind alle daheim. Das bunte Volk, das die Nacht genauso wie den Tag liebt und sich im
Kaffeehauskultur der besonderen Art mit riesigen Spiegeln und bunten Gesichtern, die viele Geschichten erzählen. Man kennt sich, man liebt sich. Im Savoy sind alle daheim. Das bunte Volk, das die Nacht genauso wie den Tag liebt und sich im
In Österreich werden zu Silvester die Sektgläser schnell wieder weggestellt, auch für die Böller bleibt kaum Zeit: Wichtigster Brauch ist der Neujahrswalzer. Zu «An der schönen blauen Donau» von Johann Strauss wird um Mitternacht ein Land zum Ballsaal.
In Österreich werden zu Silvester die Sektgläser schnell wieder weggestellt, auch für die Böller bleibt kaum Zeit: Wichtigster Brauch ist der Neujahrswalzer. Zu «An der schönen blauen Donau» von Johann Strauss wird um Mitternacht ein Land zum Ballsaal.
Wetter

Wien


(21.01.2018 13:51)

-1 / 2 °C


22.01.2018
-2 / 1 °C
23.01.2018
-1 / 6 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

Agenda - The Week Ahea ...
Agenda - The Week Ahea ...

Tillerson To Make Euro ...
Major Security Operati ...

...
...

Wer nachahmt, macht si ...
Schweiz des Balkans ...

Goldene Stadt an der M ...
Polyphone Power aus Fr ...

banner

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum