Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt
Espresso der Extra-Klasse


Bundesliga-Tickets mit Garantie!


     
Hotelsuche in 
 

Drammen

Norwegen, Drammen
Von Wikipedia - die freie Nachrichtenenzyklopädie   auf Facebook posten  Auf Twitter posten  


"Drammen" ist eine Stadt und Kommune in der Provinz ("Fylke") Buskerud in Norwegen. Sie liegt 41 Kilometer südwestlich von Oslo an der Mündung des lachsreichen Drammenselva in den Drammensfjorden, einen Nebenarm des Oslofjordes. Die Kommune grenzt im Nordosten an die Kommune Lier, im Südosten an Svelvik, im Süden an Sande und im Westen an Hof und Nedre Eiker. Mit 61.167 Einwohnern (Stand: 1. Oktober 2008) ist Drammen die sechstgrößte Stadt Norwegens.

Wirtschaft
Die Stadt ist Industriezentrum mit Holzverarbeitung, metallurgischer Industrie, Schiffbau und Lachsfischerei. Der Hafen dient vor allem der Einfuhr von Kraftfahrzeugen. In der Umgebung von Drammen werden Zink, Nickel und Cobalt abgebaut.

Geschichte
Die Gegend ist seit etwa 6.000 Jahren besiedelt. Im 14. Jahrhundert wurden auf dem heutigen Stadtgebiet die Siedlungen "Bragernes" und "Strømsø" gegründet. Beide Orte wurden dann im Jahre 1811 zur Stadt Drammen zusammengeschlossen.

Drammen besitzt eine im Jahre 1840 gebaute Brauerei (Aass Bryggeri), die älteste Norwegens. Sie braut nach dem deutschen Reinheitsgebot von 1516.

Sehenswürdigkeiten
Blick auf die Innenstadt von Drammen
Die Bragernes-Kirche Sehenswert sind der 200 Meter hohe Aussichtsberg "Spiralen", mit einem in Form eines Korkenziehers in den Berg gesprengten Tunnel, das Bezirksmuseum, das Theater von 1870 sowie das Rathaus und die Kirche, beide aus dem Jahre 1871.

Sport
Sportliches Aushängeschild der Stadt ist der Handballverein Drammen HK, der 1997 sowie 2007 die norwegische Meisterschaft und als erstes norwegisches Team einen Europapokal gewann. Der Verein trägt seine Heimspiele in der Drammenshallen aus.

Motorsport
Wenige Kilometer von Drammen entfernt, in Tranby i Lier, liegt die vom "NMK Drammen" betriebene Rallycross-Rennstrecke "Lyngås Motorbane", auf der zwischen 1980 und 2004 alljährlich vor bis zu 20.000 Zuschauern Norwegens Wertungslauf zur FIA Rallycross-Europameisterschaft stattfand.

Söhne und Töchter der Stadt
* Dag Bjørndalen, norwegischer Biathlet
* Ole Einar Bjørndalen norwegischer Biathlet und Olympiasieger
* Knut Frydenlund, norwegischer Diplomat und Politiker
* Finn Gustavsen, norwegischer Politiker
* Johan Halvorsen, norwegischer Komponist und Dirigent
* Trond Iversen, norwegischer Skilangläufer
* Hans Jaeger, norwegischer Literat und Anarchist
* Johann Olav Koss, norwegischer Eisschnellläufer
* Barbra Ring, norwegische Schriftstellerin und Literaturkritikerin
* Glenn Solberg, norwegischer Handballspieler
* Per Arne Glorvigen, norwegischer Bandoneonist


Dieser Artikel stammt aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und kann dort bearbeitet werden. Der Text ist unter der Lizenz Creative Commons Attribution/Share Alike verfügbar. Fassung vom 22.02.2018 00:22 von den Wikipedia-Autoren.
Überblick
 

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Das Angebot von Reiseveranstaltern, diesen rauen Ort der Erde zu besuchen, bringt den Touristen Überraschung, Angst und Ehrfurcht ein. Nur wenige konnten sich rühmen, den nördlichen Punkt der Erde zu besuchen. Die Kreuzfahrten dieser Art sind erst
Eine außergewöhnliche Kombination von Abenteuer-Tour mit tiefen Erfahrungen der Meditation, des Yoga, des Survival, sowie der intuitiven und sinnlichen Natur-Betrachtung. Heilpraktische Maßnahmen und Wellness-Angebote inclusive. Selbstversorgung
Eine außergewöhnliche Kombination von Abenteuerreise mit den Grundzügen der Meditation, des Yoga, des Survival sowie der intuitiven und besinnlichen Natur-Betrachtung. Heilpraktische Maßnahmen und Wellness-Angebote inklusive! Hans Peter Neuber,
Unendliche Weite, tiefe Eindrücke einer gigantischen Landschaft, die sich magisch in die Seele einbrennen. Unbeschreibliche Farbenpracht, Blumen in allen Variationen, die auf grünem Moos plötzlich inmitten dem Steingeröll und dem kargen
Unendliche Weite, tiefe Eindrücke einer gigantischen Landschaft, die sich magisch in die Seele einbrennen. Das ist die Arktis. Der Reisende findet hier bei weitem nicht nur trostlose vom Blizzard durchtoste Schneeflächen, sondern - zumindest im
Wer in den Spitzbergen-Reiseführern über Pyramiden liest, findet meist den Hinweis, dass Pyramiden eine seit 1998 verlassene russische "Geisterstadt" sei, die mehr und mehr verfällt. Diese Information ist überholt Seit 2006
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
München (dpa) - Schauspielerin Sila Sahin (32) folgt ihrem Mann, dem Fußballprofi Samuel Sahin-Radlinger (25), nach eigenen Worten überall hin - auch nach Norwegen. «Zu meinen Jobs fliegen kann ich von überall», sagte die 32-Jährige dem
Mainz (dpa) - Die erfolgreiche norwegische Serie Skam (deutsch: Scham) wird bald als deutsche Version «Druck» im Internet starten. Für das ARD/ZDF-Jugendangebot Funk dreht das ZDF in Ahrensfelde bei Berlin seit diesem Montag die erste Staffel,
Bei Überlebenden und Hinterbliebenen muss das Attentatsdrama «Utøya 22. Juli» grausame Erinnerungen wachrufen. Trotzdem haben es viele bereits gesehen. Brutaler als die Bilder im eigene Kopf könne der Film nicht sein, meinen sie.Oslo (dpa) -
Oslo (dpa) - Überlebende und Hinterbliebene haben das norwegische Attentatsdrama «Utøya 22. Juli» bereits gesehen, bevor es bei der Berlinale am Montag ins Rennen um den Goldenen Bären geht. Es sei ein sehr starker und authentischer Film»,
Essen (dpa) - Munch zum Nulltarif: Mit einem neuen Ausstellungsformat präsentiert das Essener Museum Folkwang bei freiem Eintritt von diesem Freitag an eines der bekanntesten Meisterwerke des norwegischen Malers Edvard Munch: das zu den Klassikern
Oslo (dpa) - Große Aufgabe für die norwegische Prinzessin Ingrid Alexandra (14): Beim Besuch von Prinz William und seiner Frau Kate hat sie am Donnerstag einen Programmpunkt fast allein geschmissen. Sie führte das britische Paar durch einen nach
Wetter

Oslo


(22.02.2018 00:22)

-7 / -4 °C


23.02.2018
-11 / -6 °C
24.02.2018
-9 / -7 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

Ecken
LÄNDER
STÄDTE
EUROPA-TOUREN
banner

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum