Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt
Bundesliga-Tickets mit Garantie!




     
Hotelsuche in 
 

Der verbotene Weg

Tschechien, Praha
Von Jürgen Herda   auf Facebook posten  Auf Twitter posten  
Abkürzung über Waidhaus und Pleystein
Der Kaiser hat's befohlen, ist aber selbst nicht immer wie empfohlen gereist. Karl IV. ließ die Reichskleinodien 1350 von Karlštejn nach Nürnberg über die verbotene Trasse durch Waidhaus transportieren. Woran man erkennen kann, dass es gute Gründe gab, die vom Gründer konstruierte Strecke mit der unbequemen Höhe Bärnau zu umgehen – nicht von ungefähr verläuft heute die Via Carolina, vulgo A 6, auch dort, wo der Reiz des Verbotenen lange wirkte.
Galerie

Schnaittenbach

Von oben betrachtet frisst sich die Kaolingrube wie eine Gletscherzunge an den Ortsrand vor. Der mittellose Buchhalter Daniel Christoph Eduard Kick begründete 1833 im Stadel des Löwenwirts die oberpfälzische Kaolinindustrie. Alle wichtigen Sehenswürdigkeiten liegen an der langgezogenen Durchfahrsstraße des Städtchens (4 249 EW), wie die barockisierte Pfarrkirche St. Vitus, deren Schiff 1910/11 erweitert wurde. Sehenswert ist das Rathaus (17. Jh.) mit Kräutergarten.



  • Holzhammer: Ehemaliges Hammerschloss (18. Jh.), Schlosskapelle St. Maria mit Akanthusaltar (s.o.), 4,7 km östlich von Schnaittenbach.
  • Oberköblitz: Ehemalige Wehrkirche St. Emmeram auf dem Hügel. Ein Grabdenkmal auf roter Marmorplatte stellt Ritter Albrecht Nothafft dar.
  • Leuchtenberg: Die mächtige Burgruine (1300) der Landgrafen von Leuchtenberg auf der 537 Meter hohen Granitkuppe ist Schauplatz der meistbesuchten Freiluftbühne der Oberpfalz. www.burgfestspiele.de
  • Unterwildenau: Hammerschlösschen (17. Jh.) und Schlosskapelle St. Lorenz mit Akanthusaltar. 6,8 km nördlich von Wernberg.

Wernberg-Köblitz

So kann man eine Burg auch mit Leben füllen: Im einstigen Stammsitz des Adelsgeschlechts Notthaft kocht heute Sterne-Koch Thomas Kellermann zur Mehrung des Gourmet-Ruhms des Restaurants Kastell. Generös eingerichtete und verführerisch getaufte Doppelzimmer und Suiten sind zwischen 139 und 310 Euro buchbar.

Seite 1 von 3
Dieser Artikel ist Teil der Tour "Die Goldene Straße"
Touren
 

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Berlin (dpa) - Wer andere beim Kennenlernen nachahmt, macht sich beliebt - zumindest innerhalb des eigenen Geschlechts. Zu diesem Ergebnis kommt eine kürzlich veröffentlichte Studie der Freien Universität Berlin und der Uni Leipzig. Demnach gibt
Göteborg (dpa) - Ein Mann ist in der Domkirche im schwedischen Göteborg in Brand geraten. Er sei dabei schwer verletzt worden, teilte die Polizei am Dienstag mit. Ob er sich absichtlich anzündete oder es sich um einen Unfall handelte, war
Birmingham (dpa) - Ein 46-Jähriger hat am Sonntag auf einen Mann in einer britischen Kirche eingestochen und ist festgenommen worden. Täter und Opfer kennen sich, wie die Polizei in Birmingham mitteilte. Es habe sich um eine gezielte Tat
Repression, Exil oder eine Festnahme schüchtern die russische Aktivistin Ljudmila Alexejewa nicht ein. Als Grande Dame der Menschenrechte scheut sie auch nicht die Kritik an der Staatsführung. Und sie ist sicher: Die Jugend-Proteste werden ihre
Berlin (dpa) - Baustellen bei der Bahn sollen die Fahrpläne künftig weniger durcheinander bringen. Dazu hat im Konzern ein neues «Lagezentrum Bau» die Arbeit aufgenommen, wie Infrastrukturvorstand Ronald Pofalla in Berlin sagte. «Es hat die
Gütersloh (dpa) - Patienten mit Rückenschmerzen kommen immer häufiger auf den OP-Tisch. Das zeigt eine am Montag veröffentlichte Studie der Bertelsmann-Stiftung, die auf Zahlen des Statistischen Bundesamts und eigenen Berechnungen beruht. 2015
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Mainz (dpa) - Die Landesspitze der SPD in Rheinland-Pfalz gibt vor dem Bundesparteitag keine Empfehlung für die Delegierten zu Koalitionsverhandlungen mit der Union ab. Man habe bewusst keine Abstimmung herbeigeführt, sondern «die Argumente
Frankfurt/Main (dpa) - Folgende Investmentfonds (Teil 4 von 4) wiesen am 19.01.2018 um 20:40 Uhr folgende Kurse auf.361) --,--/ --,-- 362) --,--/ --,-- 363) 78,10/ 74,38 364) 46,40/ 45,27 365) --,--/ --,-- 366) --,--/ --,-- 367)
Frankfurt/Main (dpa) - Folgende Investmentfonds (Teil 3 von 4) wiesen am 19.01.2018 um 20:40 Uhr folgende Kurse auf.241) 85,12/ 81,07 242) 131,23/ 126,18 243) --,--/ --,-- 244) --,--/ --,-- 245) 155,56/ 148,15 246) 260,22/ 247,83* 247)
Frankfurt/Main (dpa) - Folgende Investmentfonds (Teil 2 von 4) wiesen am 19.01.2018 um 20:40 Uhr folgende Kurse auf.121) 34,94/ 33,68 122) 27,96/ 27,96 123) --,--/ --,-- 124) --,--/ --,-- 125) --,--/ --,-- 126) 74,26/ 74,26 127)
Frankfurt/Main (dpa) - Folgende Investmentfonds (Teil 1 von 4) wiesen am 19.01.2018 um 20:40 Uhr folgende Kurse auf.001) --,--/ --,-- 002) --,--/ --,-- 003) --,--/ --,-- 004) --,--/ --,-- 005) --,--/ --,-- 006) --,--/ --,-- 007)
Frankfurt/Main (dpa) - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 19.01.2018 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die Werte des SDAX festgestellt. (Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei
Ecken
LÄNDER
STÄDTE
EUROPA-TOUREN
banner

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum