Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt


ITS | Jahn | Tjaereborg


Hotelsuche in 
 

CSU fordert deutlich mehr Abschiebehaftplätze in Deutschland

Deutschland
19.10.2017
Von unserem dpa-Korrespondenten und Europe Online    auf Facebook posten  Auf Twitter posten  
Berlin (dpa) - Angesichts der sinkenden Zahl von Abschiebungen hat die CSU eine Verdreifachung der Abschiebehaftplätze gefordert. «Bis zum Jahresende 2017 müssen die Länder die Anzahl ihrer Abschiebehaftplätze drastisch erhöhen», sagte CSU-Innenexperte Stephan Mayer der «Bild»-Zeitung (Donnerstag). «Wir müssen von derzeit 400 auf mindestens 1200 Haftplätze insgesamt kommen. Ansonsten werden wir die rund 230 000 Ausreisepflichtigen in Deutschland nie abschieben können.» Mayer forderte zugleich auch eine konsequente Anwendung geltenden Rechts.

Ähnlich hatte sich Unionsfraktionschef Volker Kauder (CDU) vor wenigen Wochen geäußert. Die Länder müssten die Abschiebung ausreisepflichtiger Gefährder konsequent umsetzen. «Sie müssen deutlich mehr Abschiebehaftplätze einrichten. Die vorhandenen 400 reichen hinten und vorne nicht aus», hatte er der «Passauer Neuen Presse» gesagt. Wenn die Länder hier Hilfe des Bundes bräuchten, werde es die auch geben, sicherte der CDU-Politiker zu.

Als Gefährder gelten insbesondere Islamisten, denen die Sicherheitsbehörden hierzulande Terroranschläge zutrauen. Für die Durchsetzung der Ausreisepflicht sind grundsätzlich die Länder zuständig.

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
Weitere Artikel zu diesem Thema
 
Italien
13.10.2017
Rom (dpa) - Ein Rettungsschiff mit ungewöhnlich vielen Flüchtlingskindern an Bord ist in Italien angekommen. Von den mehr als 600 Geretteten seien 40 Prozent Kinder und Jugendliche, teilte die Hilfsorganisation SOS Mediterranee mit. Als erstes
weiter
Europa
17.10.2017
Straßburg (dpa) - Die Türkei hat der Veröffentlichung eines Berichts des Antifolterausschusses des Europarats zugestimmt. Es geht dabei allerdings nicht um den außerplanmäßigen Besuch von Gefängnissen nach dem Putschversuch im Juli 2016, wie
weiter
Deutschland
17.10.2017
Berlin (dpa) - Verdi-Chef Frank Bsirske hat die mögliche Jamaika-Koalition zu Lösungen für akute soziale Probleme in Deutschland aufgefordert. «Viele Menschen machen sich Sorgen wegen der Mietenentwicklung und wegen der Rente», sagte Bsirske vor
weiter
Deutschland
18.10.2017
Potsdam (dpa) - Nach der erneuten Wahl von Sahra Wagenknecht und Dietmar Bartsch an die Spitze der Linken im Bundestag hat die Fraktion ihre Führung komplettiert. Dazu wählten die Abgeordneten in einer Klausur in Potsdam sieben von acht
weiter
Europa
18.10.2017
Brüssel (dpa) - Kinderrechtler fordern anlässlich des Treffens der EU-Staats- und Regierungschefs in Brüssel sämtliche EU-Staaten auf, Flüchtlinge aufzunehmen. Dies sei auch zum Schutz Minderjähriger dringend nötig, erklärte die
weiter
Deutschland
17.10.2017
Berlin (dpa) - Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) fühlt sich in der öffentlichen Debatte über einen möglichen muslimischen Feiertag falsch verstanden. «Einen Vorschlag von mir zur Einführung eines muslimischen Feiertages gibt es
weiter
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Zwei Unternehmer ebneten den Weg der beiden Clubs RB Leipzig und AS Monaco in die Champions League. Nun geht es im direkten Duell ums Überwintern im internationalen Wettbewerb. Es ist «ein Endspiel», sagt Ralph Hasenhüttl vor der Partie am
Leipzig/Bad Hersfeld (dpa) - Die Gewerkschaft Verdi droht dem Versandhandelsriesen Amazon mit einer neuen Streikwelle im Weihnachtsgeschäft. «Wir werden unsere Aktionen in den kommenden Wochen ausweiten und haben noch einiges vor», sagte Thomas
Peking (dpa) - Der Eklat über den Protest von Tibet-Aktivisten zum Auftakt der Gastspielreise der chinesischen U20-Auswahl in Deutschland sorgt jetzt auch für diplomatische Verstimmung. Der Sprecher des chinesische Außenministeriums in Peking, Lu
Fast wie im Märchen: Tanja Kinkels «Grimms Morde»München (dpa) - Grimms Märchen kennt jedes Kind, «Grimms Morde» sind allerdings nur etwas für Erwachsene. Dass die (als Märchensammler, Volkskundler und Sprachwissenschaftler populären)
Berlin (dpa) - Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier will schon an diesem Dienstag mit FDP-Chef Christian Lindner ausloten, ob es noch Chancen für eine Jamaika-Koalition mit Union und Grünen gibt. Das Treffen sei um 16.00 Uhr geplant, sagte
Berlin (dpa) - Fast zwei Drittel der Deutschen bedauern laut dem ZDF-Politikbarometer den Abbruch der Sondierungen für ein schwarz-gelb-grünes Bündnis. 64 Prozent hätten gern eine Jamaika-Koalition gesehen, 21 Prozent sind froh über das
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Berlin (dpa) - Wer andere beim Kennenlernen nachahmt, macht sich beliebt - zumindest innerhalb des eigenen Geschlechts. Zu diesem Ergebnis kommt eine kürzlich veröffentlichte Studie der Freien Universität Berlin und der Uni Leipzig. Demnach gibt
Göteborg (dpa) - Ein Mann ist in der Domkirche im schwedischen Göteborg in Brand geraten. Er sei dabei schwer verletzt worden, teilte die Polizei am Dienstag mit. Ob er sich absichtlich anzündete oder es sich um einen Unfall handelte, war
Birmingham (dpa) - Ein 46-Jähriger hat am Sonntag auf einen Mann in einer britischen Kirche eingestochen und ist festgenommen worden. Täter und Opfer kennen sich, wie die Polizei in Birmingham mitteilte. Es habe sich um eine gezielte Tat
Repression, Exil oder eine Festnahme schüchtern die russische Aktivistin Ljudmila Alexejewa nicht ein. Als Grande Dame der Menschenrechte scheut sie auch nicht die Kritik an der Staatsführung. Und sie ist sicher: Die Jugend-Proteste werden ihre
Berlin (dpa) - Baustellen bei der Bahn sollen die Fahrpläne künftig weniger durcheinander bringen. Dazu hat im Konzern ein neues «Lagezentrum Bau» die Arbeit aufgenommen, wie Infrastrukturvorstand Ronald Pofalla in Berlin sagte. «Es hat die
Gütersloh (dpa) - Patienten mit Rückenschmerzen kommen immer häufiger auf den OP-Tisch. Das zeigt eine am Montag veröffentlichte Studie der Bertelsmann-Stiftung, die auf Zahlen des Statistischen Bundesamts und eigenen Berechnungen beruht. 2015
Wetter

Berlin


(21.11.2017 05:32)

2 / 6 °C


22.11.2017
2 / 6 °C
23.11.2017
5 / 9 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

Agenda - The Week Ahea ...
Agenda - The Week Ahea ...

Report: Russia Confirm ...
Armenian Dissident On ...

Verdi droht Amazon im ...
...

Wer nachahmt, macht si ...
Schweiz des Balkans ...

Goldene Stadt an der M ...
Polyphone Power aus Fr ...

banner

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum