Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt


Bundesliga-Tickets mit Garantie!


     
Hotelsuche in 
 

Cahul

Moldawien, Cahul
Von Wikipedia - die freie Nachrichtenenzyklopädie   auf Facebook posten  Auf Twitter posten  


"Cahul" (1944 - 1989 kyrillisch "Кахул"), russisch Kagul (Кагул) ist eine Stadt in Moldawien und liegt im gleichnamigen Rajon Cahul. Im Januar 2003 hatte sie ungefähr 41.100 Einwohner.

Die Stadt ist ein Kurort mit einer berühmten Schwefelquelle. Die ortsansässige Wirtschaft ist durch den Weinhandel und die Lebensmittelindustrie geprägt. Außerdem ist Cahul Universitätsstadt.

Am 16. Juli 1770 ereignete sich in der Nähe der Stadt die Schlacht von Kagul, in der 17.000 Russen ca. 150.000 Türken besiegten.


Dieser Artikel stammt aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und kann dort bearbeitet werden. Der Text ist unter der Lizenz Creative Commons Attribution/Share Alike verfügbar. Fassung vom 25.02.2018 22:32 von den Wikipedia-Autoren.
Überblick
 

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Es war einmal vor langer Zeit, als die Landwirtschaft die Kunst der Bauern, dürftigen Böden etwas Nahrung abzuringen, allerlei Geheimwissen erforderte. Damals, als es noch keine industrialisierten Agrarkonzerne, Massentierhaltung und genetisch hoch
Das sollten sie gesehen haben: 1) Chişinău: Großflächig zerstört im Zweiten Weltkrieg blieben der dynamischen 785.000-Einwohner-Kapitale nur wenige Sehenswürdigkeiten wie einige hervorragende Museen, große Parks, eine
Das Kerngebiet der heutigen Republik Moldawien ist die historische Landschaft Bessarabien, gelegen zwischen Pruth, Dnjestr, Donau und Schwarzem Meer. Der südliche Teil Bessarabiens (Budschak) gehört heute zur Ukraine. Nicht zu verwechseln mit dem
"Tiraspol" (russisch und ukrainisch "Тирасполь") ist die drittgrößte Stadt Moldawiens und liegt am Dnister.Die Bevölkerung setzt sich aus 38 % Russen, 32 % Ukrainern und 18 % Moldauer zusammen (Stand 2001). 1919 lebten in Tiraspol 42%
"Cahul" (1944 - 1989 kyrillisch "Кахул"), russisch Kagul (Кагул) ist eine Stadt in Moldawien und liegt im gleichnamigen Rajon Cahul. Im Januar 2003 hatte sie ungefähr 41.100 Einwohner.Die Stadt ist ein Kurort mit einer berühmten
"Ungheni" (1944 - 1989 kyrillisch "Унгень", russisch "Ungeny (Унгены)") ist eine Kleinstadt in Moldawien und hat eine Bevölkerung von 32.700 Einwohnern (Stand 1. Januar 2005). Ungheni liegt im gleichnamigen Rajon Ungheni im westlichen
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Rostock (dpa) - Die Wasserspringerinnen Lena Hentschel und Tina Punzel haben beim internationalen Springertag in Rostock den Synchronwettbewerb vom Drei-Meter-Brett gewonnen. Die 16 Jahre alte Berlinerin Hentschel und ihre sechs Jahre ältere
Magdeburg (dpa) - Die Freistilschwimmer Florian Wellbrock und Leonie Beck haben bei einem Wettkampf in Magdeburg die EM-Normen unterboten. Der 20-jährige Wellbrock (Magdeburg) schlug am Wochenende über 1500 Meter Freistil nach 15:02,54 Minuten
Leicester (dpa) - In der mittelenglischen Stadt Leicester hat sich am Sonntagabend Berichten zufolge eine Explosion ereignet. Die Polizei sprach von einem «erheblichen Vorfall» und rief die Bevölkerung auf, das betreffende Gebiet zu meiden. «Alle
Berlin (dpa) - Der scheidende Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) sieht die geplante Erweiterung des Ressorts um die Bereiche Heimat und Bau in einer neuen großen Koalition skeptisch. «Das deutsche Innenministerium ist jetzt schon extrem
Berlin (dpa) - Der Deutsche Bauernverband hat die Benennung von CDU-Vize Julia Klöckner als Bundesagrarministerin einer neuen großen Koalition begrüßt. «Ich freue mich sehr über diese Entscheidung», sagte Bauernpräsident Joachim Rukwied am
Plock (dpa) - Die Rhein-Neckar Löwen haben die Vorrunde der Champions League auf dem vierten Tabellenplatz beendet. Der bereits für das Achtelfinale qualifizierte deutsche Handball-Meister gewann am Sonntag sein vorletztes Gruppenspiel beim
Wetter

Chişinău


(25.02.2018 22:32)

-15 / -7 °C


26.02.2018
-15 / -9 °C
27.02.2018
-15 / -8 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

Ecken
LÄNDER
STÄDTE
EUROPA-TOUREN
banner

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum