Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt
Espresso der Extra-Klasse


Bundesliga-Tickets mit Garantie!


Hotelsuche in 
 

Biathlet Doll in Verfolgung Achter - Franzose Fourcade gewinnt

Norwegen
17.03.2018
Von unserem dpa-Korrespondenten und Europe Online    auf Facebook posten  Auf Twitter posten  
Oslo (dpa) - Die deutschen Biathleten haben beim Weltcup in Oslo Podestplätze in der Verfolgung zwei Top-Ten-Plätze geholt. Bester des Quintetts wurde am Samstag Sprint-Weltmeister Benedikt Doll als Achter. Der Olympia-Dritte hatte nach zwei Strafrunden 55,8 Sekunden Rückstand auf den überlegenen Sieger Martin Fourcade. Sprint-Olympiasieger Arnd Peiffer (3/+ 1:03,7 Minuten) kam als Zehnter ins Ziel, Roman Rees (1/+ 1:29,5 Minuten) schaffte es als 16. ebenfalls in die Top 20. Erik Lesser wurde 25. und Simon Schempp kam auf Platz 35.

Olympiasieger Fourcade verwies bei seinem siebten Saisonsieg nach zwei Schießfehlern mit 18,1 Sekunden Vorsprung den Italiener Lukas Hofer (1 Fehler) auf Rang zwei. Der achtmalige Saisonsieger Johannes Thingnes Bö schaffte es trotz vier Strafrunden als Dritter (+ 32,5 Sekunden) noch auf das Podium. Der Norweger ist Fourcades ärgster Rivale im Kampf um den Gesamtweltcup, den der Franzose zuletzt sechsmal in Serie gewann.

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
Weitere Artikel zu diesem Thema
 
Deutschland
17.03.2018
Vikersund (dpa) - Die deutschen Skispringer belegen zur Halbzeit des Team-Weltcups im Skifliegen in Vikersund nur den vierten Rang und haben kaum noch Chancen auf einen Podestplatz. Das DSV-Quartett mit Andreas Wellinger, Karl Geiger, Markus
weiter
Deutschland
24.03.2018
Oberstdorf (dpa) - Weltmeisterin Carina Vogt hat einen Podestplatz beim Heimweltcup der Skispringerinnen in Oberstdorf knapp verfehlt. Am Samstag musste sich die Degenfelderin im vorletzten Wettbewerb der Saison mit Platz vier begnügen. Für
weiter
Russland
22.03.2018
Tjumen (dpa) - Biathlet Erik Lesser hat zum Auftakt des umstrittenen Saisonfinales im russischen Tjumen im Sprint als bester Deutscher den fünften Platz belegt. Der 29-Jährige blieb am Schießstand fehlerfrei und verpasste am Donnerstag nach zehn
weiter
Norwegen
15.03.2018
Trondheim (dpa) - Die deutschen Skispringer um Olympiasieger Andreas Wellinger liegen beim Weltcup im norwegischen Trondheim nach dem ersten Durchgang zurück. Der Weltcup-Zweite Richard Freitag sprang am Donnerstag bei starkem Aufwind 134
weiter
Slowenien
25.03.2018
Planica (dpa) - Richard Freitag und Karl Geiger haben die Skisprung-Saison mit den Plätzen sechs und sieben beim Skifliegen in Planica beendet. Am Sonntag schaffte Freitag im zweiten Durchgang 237,5 Meter und damit die Bestweite in dem Durchgang.
weiter
Russland
21.03.2018
Tjumen (dpa) - Biathlet Erik Lesser hat Sorge, dass beim Saisonfinale im sibirischen Tjumen die Dopingproben der internationalen Skijäger nicht korrekt behandelt werden. «Es gibt aktuell kein lizenziertes russisches Labor. Ich weiß nicht, wie man
weiter
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Hüsten (dpa) - Die deutsche U19-Nationalelf droht nach einer klaren Heimniederlage gegen Norwegen die Teilnahme an der Fußball-EM zu verpassen. Die Auswahl von Trainer Meikel Schönweitz unterlag am Samstag im westfälischen Hüsten nach einer
Hüsten (dpa) - Die deutsche U19-Nationalelf droht nach einer klaren Heimniederlage gegen Norwegen die Teilnahme an der Fußball-EM zu verpassen. Die Auswahl von Trainer Meikel Schönweitz unterlag am Samstag im westfälischen Hüsten nach einer ganz
Oslo (dpa) - Norwegen kann nicht damit rechnen, von den US-Schutzzöllen verschont zu werden. Außenministerin Ine Eriksen Søreide teilte am Freitag mit, sie sei von den amerikanischen Behörden informiert worden, dass Norwegen nicht zu den Ländern
Oslo (dpa) - Wer in Norwegen in Kindergärten, Schulen oder anderen Bildungseinrichtungen arbeitet, soll sein Gesicht nicht mehr verschleiern dürfen. Einen entsprechenden Vorschlag haben die Regierungsparteien am Freitag ins Parlament eingebracht.
Oslo (dpa) - Nach einer heftigen Debatte hat die Mehrheit im norwegischen Parlament am Donnerstag eine engere Zusammenarbeit mit dem europäischen Energiebüro Acer beschlossen. Die Agentur für die Zusammenarbeit der Energieregulierungsbehörden mit
Mainz (dpa) - Die norwegische Erfolgsserie Skam (deutsch: Scham) startet von diesem Freitag an mit einer deutschen Version im Internet. Das ARD-/ZDF-Jugendangebot Funk zeigt die Webserie über fünf junge Frauen um 21.30 Uhr. Erste Clips sind
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Das Angebot von Reiseveranstaltern, diesen rauen Ort der Erde zu besuchen, bringt den Touristen Überraschung, Angst und Ehrfurcht ein. Nur wenige konnten sich rühmen, den nördlichen Punkt der Erde zu besuchen. Die Kreuzfahrten dieser Art sind erst
Eine außergewöhnliche Kombination von Abenteuer-Tour mit tiefen Erfahrungen der Meditation, des Yoga, des Survival, sowie der intuitiven und sinnlichen Natur-Betrachtung. Heilpraktische Maßnahmen und Wellness-Angebote inclusive. Selbstversorgung
Eine außergewöhnliche Kombination von Abenteuerreise mit den Grundzügen der Meditation, des Yoga, des Survival sowie der intuitiven und besinnlichen Natur-Betrachtung. Heilpraktische Maßnahmen und Wellness-Angebote inklusive! Hans Peter Neuber,
Unendliche Weite, tiefe Eindrücke einer gigantischen Landschaft, die sich magisch in die Seele einbrennen. Unbeschreibliche Farbenpracht, Blumen in allen Variationen, die auf grünem Moos plötzlich inmitten dem Steingeröll und dem kargen
Unendliche Weite, tiefe Eindrücke einer gigantischen Landschaft, die sich magisch in die Seele einbrennen. Das ist die Arktis. Der Reisende findet hier bei weitem nicht nur trostlose vom Blizzard durchtoste Schneeflächen, sondern - zumindest im
Wer in den Spitzbergen-Reiseführern über Pyramiden liest, findet meist den Hinweis, dass Pyramiden eine seit 1998 verlassene russische "Geisterstadt" sei, die mehr und mehr verfällt. Diese Information ist überholt Seit 2006
Wetter

Oslo


(19.07.2018 21:08)

15 / 26 °C


20.07.2018
13 / 23 °C
21.07.2018
14 / 23 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

banner

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum