Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt


ITS | Jahn | Tjaereborg


Hotelsuche in 
 

Bewerberzahlen für freiwilligen Wehrdienst brechen ein

Deutschland
25.11.2017
Von unserem dpa-Korrespondenten und Europe Online    auf Facebook posten  Auf Twitter posten  
Berlin (dpa) - Sechs Jahre nach Aussetzung der Wehrpflicht melden sich immer weniger Menschen zum freiwilligen Wehrdienst. Bis Ende August bewarben sich in diesem Jahr 10 105 Männer und Frauen für diesen Dienst an der Waffe - ein Rückgang von mehr als 15 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum, wie das Verteidigungsministerium der Deutschen Presse-Agentur mitteilte. Mehr als jeder Vierte bricht den freiwilligen Wehrdienst demnach während der Probezeit wieder ab.

Die Personalgewinnung bleibe vor dem Hintergrund des demografischen Wandels eine große Herausforderung, sagte eine Sprecherin. Dennoch bleibe die Bewerberzahl in 2017 konstant hoch. «Dies bestätigt, dass die Bundeswehr ein attraktiver Arbeitgeber ist.» Die Bewerbungen für eine Laufbahn als Zeitsoldat seien im Vergleich zum Vorjahr gestiegen - um knapp drei Prozent auf rund 33 400.

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
Weitere Artikel zu diesem Thema
 
Deutschland
22.11.2017
Berlin (dpa) - Die Bundesregierung will einem Medienbericht zufolge die Kinder deutscher IS-Kämpfer und -Angehöriger zurück nach Deutschland holen. Das Auswärtige Amt habe sich an die irakische Regierung gewandt und darum gebeten, eine
weiter
Russland
22.11.2017
Tallinn (dpa) - Das baltische Nato-Mitglied Estland hat erneut die Verletzung seines Luftraums durch ein russisches Flugzeug festgestellt. Eine Maschine vom Typ Iljuschin Il-76 sei nahe der Ostsee-Insel Vaindloo unerlaubt in den estnischen
weiter
Russland
23.11.2017
Berlin (dpa) - Der Vorsitzende des Petersburger Dialogs, Ronald Pofalla, sieht in den seit der Krim-Annexion schwer belasteten deutsch-russischen Beziehungen erste Entspannungssignale. «Ich spüre, dass die russische Seite inzwischen besser mit
weiter
Deutschland
02.11.2017
Berlin (dpa) - Ein mögliches Jamaika-Bündnis muss nach Ansicht des Wehrbeauftragten Hans-Peter Bartels deutlich mehr Geld in die Bundeswehr stecken. «Die Trendwende muss weitergehen. Es darf nicht wieder alles bei Null beginnen», sagte Hans-Peter
weiter
Deutschland
21.11.2017
Berlin (dpa) - Die stellvertretende Linke-Fraktionschefin Sevim Dagdelen hat im neuen Bundestag mit der Präsentation eines verbotenen Kurden-Symbols für Aufsehen gesorgt. Bei der Debatte über eine Verlängerung des Einsatzes der Bundeswehr gegen
weiter
Deutschland
02.11.2017
Berlin (dpa) - Ein Kriegsschiff der Bundeswehr hat im Mittelmeer 124 Flüchtlinge aus einem Schlauchboot gerettet. Die Aktion fand am Mittwoch etwa 42 Seemeilen nördlich der libyschen Küste statt, wie die Bundeswehr mitteilte. Unter den Geretteten
weiter
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Mainz (dpa) - Fußball-Bundesligist FSV Mainz 05 bekommt einen zweiten hauptamtlichen Vorstand. Der Finanz- und Marketingfachmann Jan Lehmann wird ab dem 1. Februar 2018 für den kaufmännischen Bereich verantwortlich sein, teilte der Verein am
Erfurt (dpa) - Aus Sicht von Thüringens CDU-Chef Mike Mohring handelt es sich bei der Idee einer Kooperations-Koalition im Bund um ein taktisches Manöver der Sozialdemokraten. Die SPD ringe um die Frage einer Regierungsbeteiligung. «Jetzt ist es
Leipzig (dpa) - Am Bundesverwaltungsgericht sind am Dienstag die letzten Klagen gegen die umstrittene Elbvertiefung mündlich verhandelt worden. Diesmal ging es um Einwände von Immobilienbesitzern in Hamburg-Övelgönne und Blankenese. Sie
Frankfurt/Main (dpa) - Nach einer Razzia beim Frankfurter Flughafenbetreiber Fraport prüfen die Ermittler die beschlagnahmten Unterlagen. In dem Verfahren sind acht Personen der Bestechung ausländischer Amtsträger beschuldigt, wie die
Mainz (dpa) - Fußball-Bundesligist FSV Mainz 05 bekommt einen zweiten hauptamtlichen Vorstand. Der Finanz- und Marketingfachmann Jan Lehmann wird ab dem 1. Februar 2018 für den kaufmännischen Bereich verantwortlich sein, teilte der Verein am
Berlin (dpa) - Vor genau vier Jahren waren Union und SPD schon etwas weiter bei der «Operation große Koalition». Am 14. Dezember 2013 stimmten 75,96 Prozent der SPD-Mitglieder für den Koalitionsvertrag, der Weg zur Wiederwahl von Kanzlerin Angela
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Berlin (dpa) - Wer andere beim Kennenlernen nachahmt, macht sich beliebt - zumindest innerhalb des eigenen Geschlechts. Zu diesem Ergebnis kommt eine kürzlich veröffentlichte Studie der Freien Universität Berlin und der Uni Leipzig. Demnach gibt
Göteborg (dpa) - Ein Mann ist in der Domkirche im schwedischen Göteborg in Brand geraten. Er sei dabei schwer verletzt worden, teilte die Polizei am Dienstag mit. Ob er sich absichtlich anzündete oder es sich um einen Unfall handelte, war
Birmingham (dpa) - Ein 46-Jähriger hat am Sonntag auf einen Mann in einer britischen Kirche eingestochen und ist festgenommen worden. Täter und Opfer kennen sich, wie die Polizei in Birmingham mitteilte. Es habe sich um eine gezielte Tat
Repression, Exil oder eine Festnahme schüchtern die russische Aktivistin Ljudmila Alexejewa nicht ein. Als Grande Dame der Menschenrechte scheut sie auch nicht die Kritik an der Staatsführung. Und sie ist sicher: Die Jugend-Proteste werden ihre
Berlin (dpa) - Baustellen bei der Bahn sollen die Fahrpläne künftig weniger durcheinander bringen. Dazu hat im Konzern ein neues «Lagezentrum Bau» die Arbeit aufgenommen, wie Infrastrukturvorstand Ronald Pofalla in Berlin sagte. «Es hat die
Gütersloh (dpa) - Patienten mit Rückenschmerzen kommen immer häufiger auf den OP-Tisch. Das zeigt eine am Montag veröffentlichte Studie der Bertelsmann-Stiftung, die auf Zahlen des Statistischen Bundesamts und eigenen Berechnungen beruht. 2015
Wetter

Berlin


(13.12.2017 14:00)

0 / 4 °C


14.12.2017
1 / 4 °C
15.12.2017
1 / 4 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

Background - FAQ on ke ...
Agenda - The Week Ahea ...

Russian Court Sentence ...
Russia Welcomes Tiller ...

Mohring: SPD muss Basi ...
Letzte Klagen gegen El ...

Wer nachahmt, macht si ...
Schweiz des Balkans ...

Goldene Stadt an der M ...
Polyphone Power aus Fr ...

banner

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum