Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt
Bundesliga-Tickets mit Garantie!


ITS | Jahn | Tjaereborg


Hotelsuche in 
 

Bartsch mahnt kultivierten Umgang bei den Linken an

Deutschland
17.10.2017
Von unserem dpa-Korrespondenten und Europe Online    auf Facebook posten  Auf Twitter posten  
Berlin (dpa) - Linksfraktionschef Dietmar Bartsch mahnt vor personellen Weichenstellungen bei den Linken einen kultivierten Umgang in der Partei an. «Der Wählerauftrag ist nicht, dass wir große interne Auseinandersetzungen führen», sagte Bartsch der Deutschen Presse-Agentur in Berlin. An diesem Dienstag trifft sich die neu gewählte Bundestagsfraktion der Linken in Potsdam. Gewählt wird dabei die Fraktionsführung.

Zuletzt hatten Machtkämpfe innerhalb der Führungsriege der Linken für Schlagzeilen gesorgt. Die bisherigen Fraktionschefs Sahra Wagenknecht und Bartsch wollen in Potsdam erneut antreten. Am Dienstagmorgen soll es nach dpa-Informationen eine Telefonkonferenz des Parteivorstands geben, bei der personelle Fahrplan besprochen werden soll. Die Parteichefs schlagen bei den Linken die Besetzung der Fraktionsspitze traditionell vor.

Allerdings hatte es laut Medienberichten zuletzt Krach zwischen den Beteiligten gegeben, Wagenknecht und Bartsch einerseits sowie den Parteichefs Katja Kipping und Bernd Riexinger andererseits.

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Das Achtelfinal-Ticket hat der FC Bayern in der Champions League bereits gelöst. Geringe Aussichten bestehen noch auf Platz eins in der Gruppe. Der Trainer plant mit frischen Kräften in Belgien.Brüssel (dpa) - Neuntes Spiel, neunter Sieg?
Berlin (dpa) - Verdi-Chef Frank Bsirske hat vor politischem Stillstand bis zur Bildung einer neuen Regierung gewarnt. Nach den gescheiterten Jamaika-Sondierungen seien Pragmatismus und Verantwortungsbewusstsein geboten, sagte Bsirske der Deutschen
Oldenburg (dpa) - Dass Linkshänder und Linksfüßer im Sport ihre Gegner ganz schön ins Schwitzen bringen können, das ist bekannt und durch Topsportler wie Lionel Messi, Timo Boll, Henry Maske und viele mehr hinlänglich belegt. Der Vorteil
Brüssel (dpa) - Jupp Heynckes wird beim FC Bayern München kein übereiltes Comeback von Fußball-Nationaltorhüter Manuel Neuer anstreben. «Er bekommt von mir keinen Druck», sagte der Trainer des deutschen Rekordmeisters vor dem
Löbau (dpa) - Für das neue TV-Talkformat «Privatkonzerte» laden Wigald Boning und Kim Fisher nationale und internationale Gäste ins sächsische Löbau ein. «Die beiden Moderatoren schaffen für ihre Gäste eine Atmosphäre, als wären sie zu
München (dpa) - Siemens-Chef Joe Kaeser und der Präsident des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI), Arne Schönbohm, haben einheitliche Standards für Internet-Sicherheit gefordert. Kaeser sagte auf einer Veranstaltung der
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Berlin (dpa) - Wer andere beim Kennenlernen nachahmt, macht sich beliebt - zumindest innerhalb des eigenen Geschlechts. Zu diesem Ergebnis kommt eine kürzlich veröffentlichte Studie der Freien Universität Berlin und der Uni Leipzig. Demnach gibt
Göteborg (dpa) - Ein Mann ist in der Domkirche im schwedischen Göteborg in Brand geraten. Er sei dabei schwer verletzt worden, teilte die Polizei am Dienstag mit. Ob er sich absichtlich anzündete oder es sich um einen Unfall handelte, war
Birmingham (dpa) - Ein 46-Jähriger hat am Sonntag auf einen Mann in einer britischen Kirche eingestochen und ist festgenommen worden. Täter und Opfer kennen sich, wie die Polizei in Birmingham mitteilte. Es habe sich um eine gezielte Tat
Repression, Exil oder eine Festnahme schüchtern die russische Aktivistin Ljudmila Alexejewa nicht ein. Als Grande Dame der Menschenrechte scheut sie auch nicht die Kritik an der Staatsführung. Und sie ist sicher: Die Jugend-Proteste werden ihre
Berlin (dpa) - Baustellen bei der Bahn sollen die Fahrpläne künftig weniger durcheinander bringen. Dazu hat im Konzern ein neues «Lagezentrum Bau» die Arbeit aufgenommen, wie Infrastrukturvorstand Ronald Pofalla in Berlin sagte. «Es hat die
Gütersloh (dpa) - Patienten mit Rückenschmerzen kommen immer häufiger auf den OP-Tisch. Das zeigt eine am Montag veröffentlichte Studie der Bertelsmann-Stiftung, die auf Zahlen des Statistischen Bundesamts und eigenen Berechnungen beruht. 2015
Wetter

Berlin


(22.11.2017 06:28)

2 / 8 °C


23.11.2017
6 / 9 °C
24.11.2017
6 / 13 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

Agenda - The Week Ahea ...
Agenda - The Week Ahea ...

Trump, Putin Discuss S ...
Reports: French Police ...

Verdi-Chef warnt vor p ...
Heynckes bleibt ehrgei ...

Wer nachahmt, macht si ...
Schweiz des Balkans ...

Goldene Stadt an der M ...
Polyphone Power aus Fr ...

banner

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum