Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt


Espresso der Extra-Klasse


Hotelsuche in 
 

Barnier erwartet baldige Fortschritte in Brexit-Gesprächen

Europa
23.10.2017
Von unserem dpa-Korrespondenten und Europe Online    auf Facebook posten  Auf Twitter posten  
Berlin (dpa) - Der Brexit-Chefunterhändler der EU, Michel Barnier, ist guter Dinge, dass noch vor Jahresende die zweite Verhandlungsphase über die künftigen Beziehungen der EU zu Großbritannien beginnen kann. Die Chancen stünden gut, dass die EU-Staats- und -Regierungschefs bei ihrem Gipfel im Dezember entsprechende Beschlüsse fassen könnten, sagte Barnier dem «Handelsblatt» (Dienstag) und vier weiteren europäischen Zeitungen. «Das Fenster steht offen, alle strengen sich an, und ich glaube daher, dass es möglich ist», betonte Barnier.

Beim jüngsten EU-Gipfel hatten den bleibenden 27 EU-Mitgliedern die Fortschritte noch nicht ausgereicht, um die Verhandlungsphase über einen neuen Handels- und Zukunftspakt zwischen der EU und Großbritannien freizugeben. Sie forderten unter anderem klare Zusagen Londons in Finanzfragen.

Die Arbeiten am Entwurf des Scheidungsvertrages haben laut Barnier bereits begonnen. Der Vertrag solle auch einen Passus zur Übergangsphase nach dem EU-Austritt enthalten. «Wir haben nicht die Zeit, um ein neues Modell zu erfinden», sagte Barnier. Daher werde «nach dem formellen EU-Austritt noch für eine kurze Zeit der ökonomische Status Quo» für Großbritannien «weitergelten». Es erscheine ihm logisch, dass diese Übergangsphase bis zum Ende der laufenden EU-Finanzperiode, also bis Ende 2020 dauere.

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
London/Köln (dpa) - Die wirtschaftlichen Folgen des britischen EU-Ausstiegs könnten weitaus drastischer sein, als es die jüngsten Wirtschaftszahlen aus London vermuten lassen. Das geht aus einem Bericht des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW)
London (dpa) - Die Massenpanik in der Londoner U-Bahnstation Oxford Circus und Bond Street ist nach Erkenntnissen der Polizei durch den Streit zweier Männer ausgelöst worden. «Unsere Beamten glauben, dass zwischen zwei Männern auf dem Bahnsteig
London (dpa) - Bei dem Zwischenfall mit panischen Szenen im Zentrum Londons hat der britische Popsänger Olly Murs (33) für zusätzliche Verwirrung gesorgt. Der Musiker schrieb am Freitagnachmittag auf Twitter, er befinde sich im Kaufhaus
London (dpa) - Bei dem Zwischenfall mit panischen Szenen im Zentrum Londons hat der britische Popsänger Olly Murs (33) für zusätzliche Verwirrung gesorgt. Der Musiker schrieb am Freitagnachmittag auf Twitter, er befinde sich im Kaufhaus
London (dpa) - Nach der Panik in London am Freitagnachmittag sind die beiden U-Bahnstationen Oxford Circus und Bond Street wieder geöffnet. Alle Züge würden wieder dort halten, teilte die zuständige Behörde am Abend mit.dpa si xx n1 ll
London (dpa) - Bei dem Zwischenfall im Zentrum Londons am Freitagnachmittag hat es nach bisherigen Polizeierkenntnissen keine Schüsse gegeben. Eine Frau sei verletzt worden, als sie die U-Bahnstation Oxford Circus verließ, teilte die britische
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Gelsenkirchen (dpa) - Nach nur eineinhalb Jahren kehrt Fußball-Profi Junior Caicara dem FC Schalke 04 wieder den Rücken und schließt sich dem türkischen Erstligisten Medipol Basaksehir FK an. Der Revierclub teilte am Montag mit, dass er sich mit
Allende no se rinde mierda - Allende ergibt sich nicht, Scheiße." Das waren Salvador Allendes letzte Worte, ehe er im Gefecht mit den von der CIA unterstützten Putschisten den Freitod wählte. Der Moment, als der Amberger Siegfried
Die schönsten, größten und besten Casinos in Europa bieten für jeden Geschmack etwas. Ein edles Ambiente, ausgefallene Slotspiele und aufregende Tischspiele gepaart mit ausgefallenen Bars und Restaurants, Konzerten und Multimedia-Shows. Die
Sie lieben Orgeln? Dann sollten Sie diese Orgeln Europas kennen - wenn schon nicht live, dann zumindest die folgenden Videos. Die Silbermann-Orgel in Freiberg, Deutschland Die Clicquot-Orgel in Poitiers, Frankreich Die Ladegast-Orgel in
Das UNESCO-Komitee für die Bewahrung des immateriellen Kulturerbes reihte vor kurzem auf seiner auf der indonesischen Insel Bali abgehaltenen Sitzung den stummen Reigen aus dem Dalmatinischen Hinterland - „Nijemo Kolo“ und den witzigen
Das einzige, was Obelix zur Schweiz einfiel: "Flach und nass". Asterix-Fans wissen, warum das so ist. Der große Dicke mit der Streifenhose hat die Schweiz einfach verschlafen. Auch wenn wir heute wissen, dass die Schweiz alles andere als
Wetter

Maribor


(25.11.2017 10:43)

1 / 14 °C


26.11.2017
1 / 6 °C
27.11.2017
-1 / 5 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

banner

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum