Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt
ITS | Jahn | Tjaereborg


Center Parcs - der Familienkurzurlaub im Internet!


     
Hotelsuche in 
 

Aschtarak

Armenien, Aschtarak
Von Wikipedia - die freie Nachrichtenenzyklopädie   auf Facebook posten  Auf Twitter posten  

Die zwei Kirchen
"Aschtarak" (armenisch , in wissenschaftlicher Transliteration Aštarak) ist eine Industriestadt in Armenien am Fluss Kasagh. Aschtarak liegt 13 km von der armenischen Hauptstadt Eriwan entfernt und ist die Hauptstadt der Region Aragazotn. In Aschtarak leben etwa 21.000 Einwohner.

Legende

Einer Legende nach lebten drei Schwestern in Aschtarak, die alle denselben Mann liebten, den Prinzen Sargis. Die zwei älteren Schwestern entschieden sich für den Selbstmord, um das Glück der jüngeren zu überlassen. An diesem Tag trug die eine Schwester ein aprikosenfarbiges Kleid und die andere Schwester ein rotes Kleid und sie warfen sich in die Schlucht. Als die jüngere das sah, hat sie sich auch in einem weißen Kleid in die Schlucht gestürzt. An der Stelle erschienen drei Kirchen, die nach den Farben der Kleider benannt sind.

Sport

Die Stadt beherbergt den fünfmaligen armenischen Fußball-Pokalsieger MIKA Aschtarak, welcher seine Heimspiele allerdings in Eriwan austrägt.

Dieser Artikel stammt aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und kann dort bearbeitet werden. Der Text ist unter der Lizenz Creative Commons Attribution/Share Alike verfügbar. Fassung vom 18.01.2018 12:26 von den Wikipedia-Autoren.
Überblick
 

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
"Armavir" ( ist eine Stadt im Südwesten Armeniens, die Hauptstadt der Provinz (ar: Marz) Armavir.NamenArmavir ist auch bekannt als "Hoktemberyan", "Hoktemberian", oder "Oktemberyan" - - während der sowjetischen Ära bis 1992, und "Sardarabad",
"Goris" (; ) ist eine Stadt in der armenischen Provinz Sjunik, rund 250 km von der Hauptstadt Eriwan und 70 km von der Provinzhauptstadt Kapan entfernt.Goris erhielt den Rang einer Stadt 1885 im damaligen Russischen Reich. Die Stadt hat rund 21.932
"Martuni" () ist eine Stadt in der armenischen Provinz (Marz) Gegharkunik. Sie liegt am Ufer des Sewansees, dem größten See des Kaukasus. Martuni hat 12.028 Einwohner.
"Ararat" (; ehemals "Davalu") ist eine 1929 gegründete Stadt mit 35.093 Einwohnern (Stand 2009) in Armenien in der Provinz Ararat ungefähr 42 km nordwestlich von Eriwan.SportAraks Ararat
"Hrasdan" (armenisch , wissenschaftliche Transliteration und englische Transkription "Hrazdan", IPA ) ist die Hauptstadt der armenischen Provinz Kotajk. Hrasdan ist die fünftgrößte Stadt Armeniens und hat rund 40.000 Einwohner (Stand 2005).
"Kadscharan" (, in wissenschaftlicher Transliteration Kaǰaran) ist eine Stadt in Armenien.Kadscharan liegt in der Provinz Sjunik und hat knapp 9.475 Einwohner (2009). Die Entfernung zur Provinzhauptstadt Kapan beträgt rund 25 km, zur armenischen
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Innsbruck (dpa) - Wegen Lawinengefahr ist in Österreich eine wichtige Bahnstrecke gesperrt worden. Zwischen Landeck und St. Anton am Arlberg sei der Verkehr auf der Schiene am Vormittag vorsorglich eingestellt worden, sagte ein Sprecher der
Rom (dpa) - Ein heftiger Sturm hat in weiten Teilen Italiens Schäden angerichtet und einen Menschen getötet. Ein Mann sei am Mittwoch mit seinem Bruder in der südlichen Stadt Crotone auf ein Dach geklettert, um es auf Sturmschäden zu prüfen,
Brüssel (dpa) - Nach monatelanger diplomatischer Eiszeit erwägt die Europäische Union ein neues Spitzentreffen mit der Türkei. Details seien aber noch offen, erklärten EU-Diplomaten am Donnerstag der Deutschen Presse-Agentur in Brüssel. Die
Essen (dpa) - Ein weiterer Zeuge hat den Angeklagten im Prozess um gestreckte Krebsmedikamente am Donnerstag vor dem Essener Landgericht schwer belastet. Der ehemalige kaufmännische Leiter des angeklagten Bottroper Apothekers sprach von
Erfurt (dpa) - Claudia Pechstein geht ohne große Ambitionen in die Olympia-Generalprobe der Eisschnellläufer am Wochenende beim Weltcup in Erfurt. «Ich war vorige Woche etwas durch eine Erkältung gehandicapt und will vor allem einen
Hannover/Bremen (dpa) - Wegen des Sturmtiefs «Friederike» hat die Deutsche Bahn im Norden die Geschwindigkeit auf den Strecken zwischen Wolfsburg und Berlin sowie Hannover und Würzburg reduziert. ICE- und IC-Züge dürfen dort vorläufig maximal
Wetter

Eriwan


(18.01.2018 12:26)

0 / 4 °C


19.01.2018
3 / 10 °C
20.01.2018
2 / 8 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

Ecken
LÄNDER
STÄDTE
EUROPA-TOUREN

Agenda - The Week Ahea ...
Schwerpunkte der Plena ...

Slain Kosovar Serb Lea ...
At Least 52 Uzbeks Kil ...

Ukrainisches Parlament ...
Mehr Teilnehmer und sc ...

Wer nachahmt, macht si ...
Schweiz des Balkans ...

Goldene Stadt an der M ...
Polyphone Power aus Fr ...

banner

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum