Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt
Center Parcs - der Familienkurzurlaub im Internet!


Bundesliga-Tickets mit Garantie!


Hotelsuche in 
 
Armenien
20.06.2015
Istanbul (dpa) - Das türkische Außenministerium hat Belgien am Samstag wegen der Einstufung der Armenierverfolgung im Osmanischen Reich als Völkermord scharf kritisiert. Der belgische Regierungschef Charles Michel hatte am Donnerstag im Parlament
weiter
Armenien
24.04.2015
Istanbul (dpa) - Tausende Menschen haben in der türkischen Metropole Istanbul für die Anerkennung der Gräueltaten an den Armeniern vor 100 Jahren im Osmanischen Reich als «Völkermord» demonstriert. Der Protestmarsch zog am Freitagabend durch
weiter
Armenien
24.04.2015
Jerusalem (dpa) - Hunderte Armenier haben vor dem türkischen Konsulat in Ostjerusalem an die Massaker vor 100 Jahren im Osmanischen Reich erinnert. Sie trugen die armenische Flagge und Schilder mit Aufschriften wie «Die Türkei ist des Völkermords
weiter
Kommentare zu diesem Artikel
 

Invalid SQL: "SELECT url FROM WPF_EOL_Articles WHERE Ars_id = "
(You have an error in your SQL syntax; check the manual that corresponds to your MySQL server version for the right syntax to use near '' at line 1)

Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Istanbul (dpa) - Das türkische Außenministerium hat Belgien am Samstag wegen der Einstufung der Armenierverfolgung im Osmanischen Reich als Völkermord scharf kritisiert. Der belgische Regierungschef Charles Michel hatte am Donnerstag im Parlament
Istanbul (dpa) - Tausende Menschen haben in der türkischen Metropole Istanbul für die Anerkennung der Gräueltaten an den Armeniern vor 100 Jahren im Osmanischen Reich als «Völkermord» demonstriert. Der Protestmarsch zog am Freitagabend durch
Jerusalem (dpa) - Hunderte Armenier haben vor dem türkischen Konsulat in Ostjerusalem an die Massaker vor 100 Jahren im Osmanischen Reich erinnert. Sie trugen die armenische Flagge und Schilder mit Aufschriften wie «Die Türkei ist des Völkermords
Waren die Gräueltaten an den Armeniern ein Genozid? Auch 100 Jahre nach den Massakern wird die Frage kontrovers diskutiert. Inzwischen wird allerdings sogar in Deutschland von Völkermord gesprochen. Istanbul/Berlin (dpa) - Vor
Beirut (dpa) - Tausende armenischstämmige Christen im Libanon haben am Freitag der Opfer von Massakern an Armeniern im Osmanischen Reich vor 100 Jahren gedacht. Sie marschierten vom Sitz des Armenischen Patriarchats in Antelias am Rand von Beirut in
Wien (dpa) - Österreichs Außenminister Sebastian Kurz (ÖVP) hat den Protest der türkischen Regierung gegen die Parlamentserklärung zum «Völkermord» an den Armeniern zurückgewiesen. «Die Erklärung des österreichischen Parlaments ist zu
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Armenien (armenisch Hajastan) ist ein Binnenstaat im Kaukasus (Vorderasien). Es liegt im Bergland zwischen Georgien, Aserbaidschan, dem Iran und der Türkei. Das Land entspricht dem nordöstlichen Teil des ehemals viel größeren armenischen
Es ist eine Reise wert. Das ganze Jahr über. Im Winter, weil es hier die verschneiten Gipfel durch den Nebel glänzen. Im Frühling, weil da die blühende Aprikosenbäume wie die Bräute schemend stehen. Im Herbst, wenn die Klöster mit seinen rauen
Es ist eine Reise wert. Das ganze Jahr über. Im Winter, weil es hier die verschneiten Gipfel durch den Nebel glänzen. Im Frühling, weil da die blühende Aprikosenbäume wie die Bräute schemend stehen. Im Herbst, wenn die Klöster mit seinen rauen
Die östlichen Grenzgebiete zu Aserbaidschan sollten Sie grundsätzlich meiden. Am besten ist es, Sie holen beim jeweiligen nationalen Außenministerium Informationen über die aktuelle Lage ein. Eriwan: Vor etwa 2800 Jahren gegründet ist die
Information für Entdecker: Liste der Provinzen von Armenien. Armenien gliedert sich in elf Provinzen, in die so genannten Marser (Singular Mars) Aragazotn, Ararat, Armavir, Gegharkunik, Kotajk, Lori, Schirak, Sjunik, Tawusch, Wajoz Dsor und Eriwan.
Beginnen wir mit einer gewagten These. Einer sehr gewagten These. Die Armenier sind die Iren des Kaukasus. Da steht es nun, Schwarz auf Weiß. Aber wie kam es dazu? Ein paar dürre Fakten: Ähnlich wie die Iren trotzköpfig ihren Katholizismus
Wetter

Eriwan


(01.07.2015 17:10)

20 / 34 °C


02.07.2015
19 / 34 °C
03.07.2015
20 / 35 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

banner

Artikel - Luxemburg ü ...
Press release - Cheape ...

Russia To Boycott OSC ...
Russia: Request Over B ...

Portugal meldet teuers ...
Linksliberaler Jurist ...

Eine Bergfahrt, die is ...
...

...
57. Internationales Op ...

banner

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum