Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt


Espresso der Extra-Klasse


Hotelsuche in 
 
Armenien
07.10.2017
Moskau (dpa) - Mehrere Ex-Sowjetrepubliken haben den 65. Geburtstag von Kremlchef Wladimir Putin zum demonstrativen Schulterschluss mit Russland genutzt. In Glückwunschtelegrammen und persönlichen Telefonaten gratulierten ihm am Samstag mehrere
weiter
Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Barcelona (dpa) - Die spanische Staatsanwaltschaft hat gegen zwei Anführer und Organisatoren der katalanischen Unabhängigkeitsbewegung Haftbefehl erlassen. Medienberichten zufolge verordnete die Justiz am Montag Untersuchungshaft gegen Jordi
Teheran (dpa) - Der iranische Präsident Hassan Ruhani hat die Unterstützung der EU-Außenminister für das Atomabkommen von 2015 begrüßt. «Die einstimmige Unterstützung für das Abkommen, besonders die der Europäer, ist eine wichtige
Müllrose (dpa) - Auf der Flucht vor der Polizei überfährt ein junger Mann Ende Februar in Brandenburg zwei Beamte auf der Straße. Sie sterben an ihren Verletzungen. Dass Polizisten im Einsatz ums Leben kommen, geschieht eher selten.Oktober 2016:
Oldenburg (dpa) - Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) fordert einen Abschluss der Koalitionsverhandlungen im Bund mit Grünen und FDP noch in diesem Jahr. «Es darf keine Hängepartie geben, nur um sich innerparteilich zu
Berlin (dpa) - Entwicklungsminister Gerd Müller möchte sein Amt auch in der neuen Bundesregierung ausüben. «Ich möchte gerne auch in der neuen Legislaturperiode das weiterführen, was ich begonnen habe», sagte der CSU-Politiker dem
Köln (dpa) - Hans Schäfer, einer von noch zwei lebenden Weltmeistern von 1954, feiert am Donnerstag seinen 90. Geburtstag. «De Knoll» (Der Dickkopf), so sein Spitzname, wurde 1957 als Nachfolger von Fritz Walter Kapitän der deutschen
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
"Armavir" ( ist eine Stadt im Südwesten Armeniens, die Hauptstadt der Provinz (ar: Marz) Armavir.NamenArmavir ist auch bekannt als "Hoktemberyan", "Hoktemberian", oder "Oktemberyan" - - während der sowjetischen Ära bis 1992, und "Sardarabad",
"Goris" (; ) ist eine Stadt in der armenischen Provinz Sjunik, rund 250 km von der Hauptstadt Eriwan und 70 km von der Provinzhauptstadt Kapan entfernt.Goris erhielt den Rang einer Stadt 1885 im damaligen Russischen Reich. Die Stadt hat rund 21.932
"Martuni" () ist eine Stadt in der armenischen Provinz (Marz) Gegharkunik. Sie liegt am Ufer des Sewansees, dem größten See des Kaukasus. Martuni hat 12.028 Einwohner.
"Ararat" (; ehemals "Davalu") ist eine 1929 gegründete Stadt mit 35.093 Einwohnern (Stand 2009) in Armenien in der Provinz Ararat ungefähr 42 km nordwestlich von Eriwan.SportAraks Ararat
"Hrasdan" (armenisch , wissenschaftliche Transliteration und englische Transkription "Hrazdan", IPA ) ist die Hauptstadt der armenischen Provinz Kotajk. Hrasdan ist die fünftgrößte Stadt Armeniens und hat rund 40.000 Einwohner (Stand 2005).
"Kadscharan" (, in wissenschaftlicher Transliteration Kaǰaran) ist eine Stadt in Armenien.Kadscharan liegt in der Provinz Sjunik und hat knapp 9.475 Einwohner (2009). Die Entfernung zur Provinzhauptstadt Kapan beträgt rund 25 km, zur armenischen
Wetter

Eriwan


(17.10.2017 08:06)

5 / 16 °C


18.10.2017
5 / 17 °C
19.10.2017
7 / 17 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

banner

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum