Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt
ITS | Jahn | Tjaereborg


Espresso der Extra-Klasse


Hotelsuche in 
 
Ungarn
14.04.2015
Zalaegerszeg (dpa) - Ungarns rechtsnationaler Ministerpräsident Viktor Orban weist eine persönliche Verantwortung für das Erstarken der rechtsradikalen Oppositionspartei Jobbik von sich. Er sei für seine Partei Fidesz und für die Regierung
weiter
Ungarn
14.04.2015
Budapest (dpa) - Ungarn stellt 150 Soldaten zum Einsatz im US-Militärausbildungslager im nordirakischen Erbil zur Verfügung. Dies beschloss das Parlament in Budapest am Dienstag. Zuvor hatten die USA das Land aufgefordert, sich an der Bekämpfung
weiter
Ungarn
13.04.2015
Budapest (dpa)- Ungarns rechtsradikale Oppositionspartei Jobbik hat erstmals ein Direktmandat für das ungarische Parlament gewonnen. Ihr Kandidat Lajos Rig setzte sich am Sonntag bei einer Nachwahl im westungarischen Kreis Tapolca durch, wie es am
weiter
Kommentare zu diesem Artikel
 

Invalid SQL: "SELECT url FROM WPF_EOL_Articles WHERE Ars_id = "
(You have an error in your SQL syntax; check the manual that corresponds to your MySQL server version for the right syntax to use near '' at line 1)

Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Zalaegerszeg (dpa) - Ungarns rechtsnationaler Ministerpräsident Viktor Orban weist eine persönliche Verantwortung für das Erstarken der rechtsradikalen Oppositionspartei Jobbik von sich. Er sei für seine Partei Fidesz und für die Regierung
Budapest (dpa) - Ungarn stellt 150 Soldaten zum Einsatz im US-Militärausbildungslager im nordirakischen Erbil zur Verfügung. Dies beschloss das Parlament in Budapest am Dienstag. Zuvor hatten die USA das Land aufgefordert, sich an der Bekämpfung
Budapest (dpa)- Ungarns rechtsradikale Oppositionspartei Jobbik hat erstmals ein Direktmandat für das ungarische Parlament gewonnen. Ihr Kandidat Lajos Rig setzte sich am Sonntag bei einer Nachwahl im westungarischen Kreis Tapolca durch, wie es am
Budapest (dpa)- Ungarns rechtsradikale Oppositionspartei Jobbik hat erstmals ein Direktmandat für das ungarische Parlament gewonnen. Ihr Kandidat Lajos Rig setzte sich am Sonntag bei einer Nachwahl im westungarischen Kreis Tapolca durch, wie es am
Budapest (dpa) - Ungarns rechtsradikale Partei Jobbik könnte einen weiteren Abgeordneten ins Parlament schicken. Bei der Nachwahl am Sonntag im westungarischen Kreis Tapolca lag der Jobbik-Kandidat Lajos Rig nach Auszählung von 92,24 Prozent der
Budapest (dpa) - Der Präsident des Jüdischen Weltkongresses (WJC), Ronald S. Laude, hat vor einem Erstarken der rechtsradikalen Partei Jobbik in Ungarn gewarnt. «Wenn die Welt heute auf Ungarn schaut, sieht sie Jobbik. Sie sieht eine
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Es gibt kaum ein Volk in Europa bei dem das Gefühl der Melancholie und die Sehnsucht nach Euphorie so nah beieinander sind, wie bei den Ungarn. Schon die Nationalhymne, die „Himnusz“ wie sie die Ungarn nennen, spricht vom Unglück
"Tapolca" ist eine ungarische Kleinstadt mit etwa 20.000 Einwohnern nördlich des Plattensees (Balaton). Seit dem 10. Jahrhundert gehört Tapolca zu Ungarn. Nach dem 2. Weltkrieg entwickelte sich die Stadt zu einem Industriezentrum der Region.
"Kazincbarcika" ist eine Industriestadt in Nordostungarn mit etwa 30.000 Einwohnern. Geografische LageSie liegt am Fuße des Bükk-Gebirges im Sajótal (Komitat Borsod-Abaúj-Zemplén). Die Stadt ging aus den drei Siedlungen Sajókazinc, Barcika und
Hauptplatz von Sopron mit der Dreifaltigkeitssäule im Vordergrund, dahinter der FeuerturmWie man auf diesen Schildern sehen kann, ist Sopron offiziell eine zweisprachige Stadt."Sopron" (deutsch "Ödenburg", kroatisch "Šopron", serbisch
Luftbild der Basilika von EsztergomBasilika in EsztergomBlick von Štúrovo auf Esztergom, 1999Im II.Weltkrieg zerstörte Donaubrücke, 1969die neu errichtete Maria-Valeria-Brücke bei Esztergom, 2006"Esztergom" (deutsch "Gran", slowakisch
Luftaufnahme: Budakeszi"Budakeszi" oder auf deutsch "Wudigeß", ist eine von Donauschwaben gegründete Gemeinde mittlerer Größe am westlichen Stadtrand der ungarischen Hauptstadt Budapest, sie wurde im Jahre 2000 zur Stadt erhoben. Bis nach dem
Wetter

Budapest


(19.04.2015 09:55)

3 / 13 °C


20.04.2015
4 / 16 °C
21.04.2015
6 / 15 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

banner

Agenda - The Week Ahea ...
Artikel - Wie kann Ter ...

Russia Denies Greek Pi ...
Iraqi Forces Retake Ba ...

Medien: Boot mit 650 M ...
Parlamentswahl in Finn ...

Zum Tanz mit Karel Got ...
...

Tschechiens erstes Luf ...
Die Goldene Stadt an d ...

banner

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum