Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt
Espresso der Extra-Klasse


ITS | Jahn | Tjaereborg


Hotelsuche in 
 
Ungarn
01.09.2015
Budapest (dpa) - Das Flüchtlingsdrama am Budapester Ostbahnhof geht weiter. Neben dem Bahnhof und in der angrenzenden Unterführung kampierten am Dienstagabend laut Augenzeugen mehrere tausend Flüchtlinge, die offensichtlich hauptsächlich aus dem
weiter
Ungarn
01.09.2015
Wien/Salzburg (dpa) - Am Wiener Westbahnhof sind auch am Dienstag aus Ungarn kommende Migranten eingetroffen. Vor ihrer geplanten Weiterreise nach Deutschland wurden sie von zahlreichen freiwilligen Helfern mit Getränken und Nahrung versorgt. Zu den
weiter
Ungarn
01.09.2015
Brüssel (dpa) - Die EU-Kommission hat Mitgliedstaaten neue Strafverfahren wegen Verstößen gegen gemeinsame Asylregeln angedroht. Nach Angaben einer Sprecherin wies EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker seine Behörde an, entsprechende Briefe zu
weiter
Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Budapest (dpa) - Das Flüchtlingsdrama am Budapester Ostbahnhof geht weiter. Neben dem Bahnhof und in der angrenzenden Unterführung kampierten am Dienstagabend laut Augenzeugen mehrere tausend Flüchtlinge, die offensichtlich hauptsächlich aus dem
Wien/Salzburg (dpa) - Am Wiener Westbahnhof sind auch am Dienstag aus Ungarn kommende Migranten eingetroffen. Vor ihrer geplanten Weiterreise nach Deutschland wurden sie von zahlreichen freiwilligen Helfern mit Getränken und Nahrung versorgt. Zu den
Brüssel (dpa) - Die EU-Kommission hat Mitgliedstaaten neue Strafverfahren wegen Verstößen gegen gemeinsame Asylregeln angedroht. Nach Angaben einer Sprecherin wies EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker seine Behörde an, entsprechende Briefe zu
Brüssel (dpa) - Die EU-Kommission hat Mitgliedstaaten neue Strafverfahren wegen Verstößen gegen gemeinsame Asylregeln angedroht. Nach Angaben einer Sprecherin wies EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker seine Behörde an, entsprechende Briefe zu
Warschau (dpa) - Nach vorläufigen Daten der EU-Grenzschutzagentur Frontex sind allein in der vergangenen Woche mehr als 23 000 Bootsflüchtlinge in Griechenland eingetroffen. Das sei ein Anstieg um fast 50 Prozent, hieß es in einer am Dienstag in
Salzburg (dpa) - Bis zu 2000 Flüchtlinge sind allein am Dienstagmorgen vom Salzburger Hauptbahnhof aus in Zügen nach Deutschland weitergereist. Die meisten von ihnen hätten die Nacht auf dem Bahnhof verbracht, um auf Anschlussverbindungen zu
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Es gibt kaum ein Volk in Europa bei dem das Gefühl der Melancholie und die Sehnsucht nach Euphorie so nah beieinander sind, wie bei den Ungarn. Schon die Nationalhymne, die „Himnusz“ wie sie die Ungarn nennen, spricht vom Unglück
"Tapolca" ist eine ungarische Kleinstadt mit etwa 20.000 Einwohnern nördlich des Plattensees (Balaton). Seit dem 10. Jahrhundert gehört Tapolca zu Ungarn. Nach dem 2. Weltkrieg entwickelte sich die Stadt zu einem Industriezentrum der Region.
"Kazincbarcika" ist eine Industriestadt in Nordostungarn mit etwa 30.000 Einwohnern. Geografische LageSie liegt am Fuße des Bükk-Gebirges im Sajótal (Komitat Borsod-Abaúj-Zemplén). Die Stadt ging aus den drei Siedlungen Sajókazinc, Barcika und
Hauptplatz von Sopron mit der Dreifaltigkeitssäule im Vordergrund, dahinter der FeuerturmWie man auf diesen Schildern sehen kann, ist Sopron offiziell eine zweisprachige Stadt."Sopron" (deutsch "Ödenburg", kroatisch "Šopron", serbisch
Luftbild der Basilika von EsztergomBasilika in EsztergomBlick von Štúrovo auf Esztergom, 1999Im II.Weltkrieg zerstörte Donaubrücke, 1969die neu errichtete Maria-Valeria-Brücke bei Esztergom, 2006"Esztergom" (deutsch "Gran", slowakisch
Luftaufnahme: Budakeszi"Budakeszi" oder auf deutsch "Wudigeß", ist eine von Donauschwaben gegründete Gemeinde mittlerer Größe am westlichen Stadtrand der ungarischen Hauptstadt Budapest, sie wurde im Jahre 2000 zur Stadt erhoben. Bis nach dem
Wetter

Budapest


(02.09.2015 08:24)

19 / 34 °C


03.09.2015
17 / 29 °C
04.09.2015
16 / 26 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

banner

Top-Thema - Migration: ...
Artikel - Diese Woche ...

Putin Says Sanctions H ...
NATO Activates Six New ...

Acht Tote bei Brand in ...
Weinlese in der Champa ...

Gewinnspiel Caravan Sa ...
Eine Bergfahrt, die is ...

Tropische Hitze in Tsc ...
EM-Qualifikation: Tsch ...

banner

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum