Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt
Bundesliga-Tickets mit Garantie!


Center Parcs - der Familienkurzurlaub im Internet!


Hotelsuche in 
 
Portugal
05.10.2014
Lissabon (dpa) - Portugals Staatspräsident Aníbal Cavaco Silva ist mit den Parteien und Politikern des Krisenlandes hart ins Gericht gegangen. In kaum einem anderen Staat der Europäischen Union seien die Bürger von der Politik so enttäuscht wie
weiter
Portugal
13.11.2014
Lissabon (dpa) - Bei der Zerschlagung eines landesweiten Ringes korrupter Beamter sind in Portugal am Donnerstag mehrere Menschen festgenommen worden. Ihnen werde Korruption, Geldwäsche, unlautere Einflussnahme und Unterschlagung zur Last gelegt,
weiter
Portugal
16.11.2014
Lissabon (dpa) - Portugals Innenminister Miguel Macedo ist wegen eines Korruptionsskandals bei den Visa-Behörden seines Landes zurückgetreten. Er selbst habe mit der Affäre nichts zu tun, betonte der Minister am Sonntagabend in Lissabon. Aus
weiter
Kommentare zu diesem Artikel
 

Invalid SQL: "SELECT url FROM WPF_EOL_Articles WHERE Ars_id = "
(You have an error in your SQL syntax; check the manual that corresponds to your MySQL server version for the right syntax to use near '' at line 1)

Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Verkehrte Welt: Die spielerisch überlegenen US-Boys demontieren das Denkmal Ronaldo - der ein weiteres Mal, wenn's drauf ankommt, in der Nationalmannschaft ohne jeden Stich bleibt. Portugal braucht die 95. Minute, um mit dem Ausgleich zum 2:2 am
Lissabon (dpa) - Der mutmaßliche Chef eines internationalen Prostitutionsrings ist in Portugal festgenommen worden. Der 55-Jährige sei von der Justiz in Frankreich wegen krimineller Vereinigung, Anstiftung zur Prostitution und Geldwäsche per
7. Spieltag:Freitag, 03.10.2014: Vitória Guimarães - Boavista Porto 3:0 (1:0) Samstag, 04.10.2014: FC Penafiel - Sporting Lissabon 21.15 Sonntag, 05.10.2014: Académica Coimbra - FC Moreirense 17.00 FC
7. Spieltag:Freitag, 03.10.2014: Vitória Guimarães - Boavista Porto 3:0 (1:0) Samstag, 04.10.2014: FC Penafiel - Sporting Lissabon 0:4 (0:0) Sonntag, 05.10.2014: Académica Coimbra - FC Moreirense 17.00
Lissabon (dpa) - Portugals Staatspräsident Aníbal Cavaco Silva ist mit den Parteien und Politikern des Krisenlandes hart ins Gericht gegangen. In kaum einem anderen Staat der Europäischen Union seien die Bürger von der Politik so enttäuscht wie
7. Spieltag:Freitag, 03.10.2014: Vitória Guimarães - Boavista Porto 3:0 (1:0) Samstag, 04.10.2014: FC Penafiel - Sporting Lissabon 0:4 (0:0) Sonntag, 05.10.2014: Académica Coimbra - FC Moreirense 0:0 FC
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Zusammen haben sie inzwischen die 50.000er Marke übersprungen: News- und Reise-Fans auf den beiden Facebook-Auftritten von europe online und Autor Siegfried Schröpf. Besonders erfreulich: Die treuen Leser kommen aus aller welt - von Arabien bis Zypern.
„Willkommen bei den Sch’tis“ dekliniert auf gut Corsu, der latinischen Sprache, die irgendwo zwischen Altniederpisanesisch und Mittelhochgenuesisch hängenblieb, durchsetzt womöglich mit homöopathischen Dosen Altgriechisch, Etruskisch,
Korsai, „mit dichten Wäldern bewachsener Ort“, bedeutet der phönizische Inselname. Dieses 183 Kilometer lange und maximal 90 Kilometer breite Eiland beherrschten bereits so ziemlich alle Völker, die im Mittelmeerraum Handel trieben:
Das französische Département Haute-Corse liegt im Norden der Mittelmeerinsel Korsika und wird in der alphabetischen Reihenfolge der Départements als Nr. 20b bezeichnet. Es untergliedert sich in drei Arrondissements mit 30 Kantonen (cantons) und
Wir lagern vor Bastia – passt ja. Mindestens zweimal. Bei der Ankunft war der Himmel noch etwas verschleiert und man konnte sich noch keinen rechten Reim machen auf diesen grau-weiß-ocker-altrosanen Häuserhaufen mit barockem Kirchturm im goldenen
Die Stadt mit dem schwer auszusprechenden Namen Wrocław war hinter dem Eisernen Vorhang verschwunden – nur die Heimwehtouristen erinnerten sich an „ihr“ deutsches Breslau, in dem kein Platz für andere Deutungen war. Neu besiedelt von
Wetter

Lissabon


(30.03.2015 01:45)

12 / 19 °C


31.03.2015
12 / 23 °C
01.04.2015
12 / 24 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

banner

banner

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum