Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt
Center Parcs - der Familienkurzurlaub im Internet!


ITS | Jahn | Tjaereborg


     
Hotelsuche in 
 

Arendal

Norwegen, Arendal
Von Wikipedia - die freie Nachrichtenenzyklopädie   auf Facebook posten  Auf Twitter posten  


ist eine Stadt und Kommune in der norwegischen Fylke Aust-Agder rund 256 km südwestlich von Oslo an der Nordseeküste gelegen. Die Provinzhauptstadt hat 40.793 Einwohner (Stand 1. April 2008) und grenzt an Grimstad im Südwesten, Froland im Nordwesten und Tvedestrand im Nordosten.

Geschichte
Arendal bekam 1523 ein Zollprivileg. Der Segelschiffsverkehr war zeitweise so hoch, dass man trockenen Fußes über die Schiffe vom Rathaus zur Insel "Hisøy" gehen konnte. Hauptexportgut waren Holz und Eisenerz. Im Jahr 1875 besaßen die etwa 4.000 Einwohner Arendals rund 350 Segelfrachtschiffe mit einer Gesamtcrew von ca. 4.000 Mann. Die heute die Fylker Vest-Agder und Aust-Agder umfassende Landschaft Agder besaß Ende der 1870er Jahre etwa zwei Prozent der Weltschiffs-Tonnage. Mit dem Siegeszug der Dampfschiffe gewannen Bergen, Oslo und Trondheim an größerer Bedeutung innerhalb der norwegischen Handelsflotte und der Anteil von in Arendal gehaltenen Schiffen reduzierte sich bis 1925 deutlich.Camilla Brautaset und Stig Tenold, „Globalisation and Norwegian shipping policy, 1850-2000“, Business History, Jg. 50 (2008), S. 565-582, hier: 567. Heutzutage läuft durchschnittlich 1 Schiff am Tag den Hafen an. Im Jahre 2000 wurden 342.000 Tonnen umgeschlagen.

1796 erhielt Arendal ein eigenes Theater. 1832 wurde die erste Zeitung, „"Den Vestlandske Tidende"“, gegründet. Ebenfalls 1832 erhielt Arendal eine eigene Bibliothek und ein eigenes Museum mit Namen „"Arendals Skoles offentlige Bibliothek og Museum"“. Damit bekam Arendal nach Oslo, Trondheim und Bergen als vierte Stadt Norwegens ein öffentliches Museum. Daraus wurde später das "Aust-Agder-Museum", das "Aust-Agder-Archiv" und die "Arendal Bibliothek".

Im Jahre 2002 wurde Arendal an die globale virtuelle UN-Universität angeschlossen und bietet Masterstudiengänge an.


Bild:Arendal01.jpg
Bild:Arendal02.jpg
Bild:ArendalHafen.jpg|Hafen von Arendal
Bild:ArendalStadtKirche.jpg|Stadt mit Kirche


Partnerstädte
* Rēzekne in Lettland
* Silkeborg in Dänemark
* Kalmar in Schweden
* Savonlinna in Finnland
* Selfoss auf Island

Personen
* Kirsten Bråten Berg, Folk-Sängerin
* Sam Eyde (1866–1940), Industrieller
* Jon Gelius, Journalist des NRK
* Øystein Grødum, Wintersportler
* Thor Hushovd, Radrennfahrer
* Finn Iunker, Dramatiker
* Gunnar Knudsen, Ministerpräsident
* Svenn Thorkild Stray, Außenminister


Dieser Artikel stammt aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und kann dort bearbeitet werden. Der Text ist unter der Lizenz Creative Commons Attribution/Share Alike verfügbar. Fassung vom 22.01.2018 03:21 von den Wikipedia-Autoren.
Überblick
 

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Eine außergewöhnliche Kombination von Abenteuer-Tour mit tiefen Erfahrungen der Meditation, des Yoga, des Survival, sowie der intuitiven und sinnlichen Natur-Betrachtung. Heilpraktische Maßnahmen und Wellness-Angebote inclusive. Selbstversorgung
Eine außergewöhnliche Kombination von Abenteuerreise mit den Grundzügen der Meditation, des Yoga, des Survival sowie der intuitiven und besinnlichen Natur-Betrachtung. Heilpraktische Maßnahmen und Wellness-Angebote inklusive! Hans Peter Neuber,
Unendliche Weite, tiefe Eindrücke einer gigantischen Landschaft, die sich magisch in die Seele einbrennen. Unbeschreibliche Farbenpracht, Blumen in allen Variationen, die auf grünem Moos plötzlich inmitten dem Steingeröll und dem kargen
Unendliche Weite, tiefe Eindrücke einer gigantischen Landschaft, die sich magisch in die Seele einbrennen. Das ist die Arktis. Der Reisende findet hier bei weitem nicht nur trostlose vom Blizzard durchtoste Schneeflächen, sondern - zumindest im
Wer in den Spitzbergen-Reiseführern über Pyramiden liest, findet meist den Hinweis, dass Pyramiden eine seit 1998 verlassene russische "Geisterstadt" sei, die mehr und mehr verfällt. Diese Information ist überholt Seit 2006
Gletscher und Pyramiden - der Ort an dem diese zusammen finden, muss schon etwas Besonderes sein. Wer im Trotter 127 den Bericht über das dzg-Treffen 2007 auf Spitzbergen gelesen hat, der las darin von Wildnis und Gletscher, von mystischen
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Am Freitag kann Johannes Thingnes Bö im Sprint von Antholz seinen zehnten Podestplatz im Biathlon-Weltcup in Serie holen. Der Norweger dominiert gemeinsam mit Martin Fourcade vor den Olympischen Spielen - und stellt seine deutschen Gegner vor
Oslo (dpa) - Ausgerechnet während der EM in Kroatien gibt es in der norwegischen Handball-Nationalmannschaft einen Skandal um heimlich verbreitete Privatfotos. Nationalspielerin Nora Mørk wirft dem Herren-Team vor, sehr persönliche Bilder von ihr
Oslo (dpa) - Der norwegische Pensionsfonds, einer der größten Staatsfonds der Welt, zieht sich wegen ethischer Bedenken aus mehreren Firmen zurück. Die Beteiligungen an neun Unternehmen würden aufgegeben, ein weiteres kritisch beobachtet, teilte
Skien (dpa) - Starker Schneefall hat im Süden Norwegens zu Stromausfällen und Chaos auf Straßen und Flughäfen geführt. Fast 20 000 Haushalte seien ohne Strom, meldeten norwegische Behörden am Dienstag. Schulen und Kindergärten in der
Oslo (dpa) - Norwegens Eurovision-Star Alexander Rybak («Fairytale») will es nochmal wissen. Neun Jahre nach seinem Sieg will der 31-Jährige noch einmal zum Eurovision Song Contest. Er trete beim norwegischen Vorentscheid mit einem Lied an, für
Oslo (dpa) - Norwegen hat vier Monate nach der Parlamentswahl eine neue bürgerlich-konservative Regierung. Drei Parteien - die konservative Høyre, die rechtspopulistische Frp und die liberale Venstre - bilden erneut eine Minderheitsregierung.
Wetter

Oslo


(22.01.2018 03:21)

-5 / -4 °C


23.01.2018
-5 / -4 °C
24.01.2018
-4 / 1 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

Ecken
LÄNDER
STÄDTE
EUROPA-TOUREN

Agenda - The Week Ahea ...
Agenda - The Week Ahea ...

Iranian Parliamentary ...
Majlis Podcast: Black ...

Bericht: Justizministe ...
Ein Toter bei Raketene ...

Wer nachahmt, macht si ...
Schweiz des Balkans ...

Goldene Stadt an der M ...
Polyphone Power aus Fr ...

banner

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum