Caravan Salon
Newsletter
www.image-broschuere.com
Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt
JOURNAL NEWS:
Deutschland
22.09.2017
Als Ehrengast der Frankfurter Buchmesse will Frankreich den gesamten französischsprachigen Sprachraum in den Blick rücken. Die Vielfalt zählt - Paris gilt nicht mehr als Nabel der Welt.Frankfurt/Main (dpa) - Mit zahlreichen Autoren aus der französischsprachigen Welt reist Ehrengast Frankreich zur Frankfurter Buchmesse an. Deutschlands großer Nachbar verknüpft mit dem Auftritt auf der
weiter
Deutschland
22.09.2017
Darmstadt/Hannover (dpa) - Der querschnittgelähmte Schauspieler Samuel Koch denkt manchmal über Heilung nach. «Ich würde sagen, ein heimliches, stilles, unterbewusstes Hoffen. Sei es auf die Forschung, die rasend voranschreitet oder auf
weiter
Deutschland
22.09.2017
Paris/Frankfurt (dpa) - Mehr als 550 neue Titel der französischsprachigen Literatur kommen zur Frankfurter Buchmesse auf Deutsch heraus. Einige Empfehlungen aus der Belletristik in alphabetischer Reihenfolge:Andras, Joseph: Die Wunden unserer
weiter
Frankreich
22.09.2017
Paris (dpa) - Mehr als 270 Millionen Menschen weltweit sprechen Französisch. Allein in Frankreich leben rund 55 000 französisch schreibende Autoren - ein bedeutender Markt. Jährlich erscheinen durchschnittlich über 75 000 Titel. Die Tendenz ist
weiter
Deutschland
22.09.2017
Amsterdam (dpa) - Nach der geplanten Fusion der europäischen Stahlsparten von Thyssenkrupp und Tata soll das neue Unternehmen seinen Hauptsitz in der Region Amsterdam haben. In Deutschland trifft das zunehmend auf Kritik, der niederländische
weiter
Deutschland
22.09.2017
Berlin (dpa) - Nach dem Fipronil-Skandal haben sich die betroffenen europäischen Länder einem Medienbericht zufolge auf einen Maßnahmenkatalog verständigt, um in Zukunft Lebensmittelkrisen zu verhindern. Das berichtete das RedaktionsNetzwerk
weiter
Deutschland
22.09.2017
Berlin (dpa) - SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz hat den ruinösen Unterbietungswettbewerb der 19 Eurozonen-Mitglieder in Sachen Steuerpolitik angeprangert. Es sei ein Skandal, dass sich international agierende Konzerne das Land aussuchen könnten,
weiter
Deutschland
22.09.2017
Brüssel (dpa) - Vor der Brexit-Rede von Premierministerin Theresa May fordert der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) eine klare Ansage für ernsthafte Verhandlungen mit der Europäischen Union. «Theresa May muss schnellstmöglich einen
weiter
© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum