Newsletter
Newsletter
Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt
JOURNAL NEWS:
Deutschland
25.10.2014
Berlin (dpa) - Der designierte Präsident des Bundes der Vertriebenen (BdV), Bernd Fabritius, will ein neues Kapitel in den Beziehungen seines Verbandes zu Polen aufschlagen. Er wolle möglichst bald nach seiner Wahl mit dem BdV-Präsidium ins Nachbarland reisen, um sowohl mit Vertretern der deutschen Minderheit als auch des «offiziellen Polen» zusammenzutreffen, sagte der
weiter
Russland
25.10.2014
In der Ukraine geht ein hitzig geführter Wahlkampf zu Ende. Bei der Abstimmung am Sonntag steht die Politik von Präsident Poroschenko auf dem Prüfstand. Wie entscheiden die Ukrainer?Kiew/Sotschi (dpa) - Die in die EU strebenden Parteien hoffen bei
weiter
Deutschland
25.10.2014
Dresden (dpa) - Schauspielerin Anja Kling ist mit ihrer älteren Schwester Gerit fünf Tage vor dem Mauerfall aus der DDR geflüchtet - und hat im Auffanglager im bayerischen Schwandorf von der Öffnung der Grenze erfahren. «Wir standen schon knapp
weiter
Europa
25.10.2014
London/Pretoria (dpa) - Die Eltern des erschossenen Models Reeva Steenkamp wollen mit einer Stiftung im Namen ihrer Tochter südafrikanischen Frauen helfen. Sie wollten zwei Frauenhäuser eröffnen, eines in Port Elizabeth und eines in Kapstadt,
weiter
Portugal
25.10.2014
8. Spieltag:Freitag, 24.10.2014: Vitória Setubal - Vitória Guimarães 0:1 (0:0) Samstag, 25.10.2014: Boavista Porto - FC Paços Ferreira 17.00 FC Moreirense - Gil Vicente Barcelos 17.00 FC Arouca -
weiter
Italien
25.10.2014
Rom (dpa) - Mario Gomez‘ Club-Trainer Vincenzo Montella vertraut trotz der erneuten Verletzungspause weiter auf seinen deutschen Fußball-Nationalstürmer. «Wenn er ruhiger spielt, wird er auch wieder den Unterschied machen», sagte der Coach
weiter
Europa
25.10.2014
Edinburgh (dpa) - Inmitten der Diskussion um mehr Selbstständigkeit für Schottland ist die Chefin der dortigen Labour-Partei, Johann Lamont, zurückgetreten. In einem in der Nacht zum Samstag veröffentlichten Interview mit der schottischen Zeitung
weiter
Italien
25.10.2014
Rom (dpa) - Bei einem schweren Verkehrsunfall sind in Italien mindestens sechs Menschen ums Leben gekommen, darunter ein Kind. Ihr Kleinbus stieß am frühen Samstagmorgen auf der Autobahn 1 bei Rom mit einem Lastwagen zusammen, wie die
weiter
© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum